Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mehr Grip und voller Versicherungsschutz mit Winterreifen

Erster Schneefall Mehr Grip und voller Versicherungsschutz mit Winterreifen

Mit dem Winterwetter ist das so eine Sache: Man weiß nie, wann es kommt. Daher verpassen auch viele Autofahrer den richtigen Zeitpunkt, auf Winterreifen zu wechseln. Das kann böse Folgen haben.

Voriger Artikel
Teslas „Supercharger“ für Neukunden nicht mehr gratis
Nächster Artikel
Infiniti Q60: Feinkost aus Fernost

Auf schneebedeckten Straßen bringen Winterreifen mehr Traktion. Das Auto liegt stabiler auf der Straße als mit Sommerreifen, der Bremsweg ist wesentlich kürzer.

Quelle: Ina Fassbender

Berlin. Sind Autofahrer trotz Schnee und Eis weiter mit Sommerreifen unterwegs, riskieren sie nicht nur Unfälle: Sie setzen damit auch ihren Versicherungsschutz aufs Spiel.

Kommt es zum Crash, kann die Vollkaskoversicherung Leistungen anteilig kürzen, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft erklärt. Nicht davon betroffen ist die Kfz-Haftpflicht: Sie gilt weiter für Schäden, die andere Verkehrsteilnehmer erleiden.

Und selbst, wenn es für Autofahrer nicht zum Schlimmsten kommt, kann es teuer werden: Erwischt sie die Polizei mit Sommerreifen auf winterlichen Straßen, drohen 60 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Winterreifen haben eine deutlich weichere Gummimischung als Sommerreifen. Das bringt bei niedrigen Temperaturen besseren Grip, erklärt Helmut Klein vom ADAC-Technikzentrum in Landsberg. Sie haben außerdem spezielle Lamellen: „Gerade bei Schnee krallen diese sich in den Boden hinein.“ Insgesamt haben Winterreifen mehr Profilrillen. So können sie mehr Wasser ableiten. Denn im Winter ist es generell nasser auf den Straßen. Die vielen Rillen sorgen dann dafür, dass die Reifen nicht so schnell aufschwimmen.

Winterreifen müssen mindestens mit dem M+S-Symbol („Matsch und Schnee“) gekennzeichnet sein. Reifen mit Schneeflockensymbol sind zusätzlich auf ihre Traktion auf Schnee geprüft.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das reicht nicht aus
Die Stadt Düsseldorf legte ein Auto still, dessen Haftpflichtversicherung abgelaufen war.

Immer wieder gibt es Ärger mit stillgelegten Autos. Nämlich dann, wenn Halter ein solches Fahrzeug auf einem Parkplatz abstellen. Dann wird schon mal einfach abgeschleppt. Aber ist das rechtens?

mehr
Mehr aus Auto und Verkehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr