Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Opel Insignia als Sports Tourer

Leichter und mit mehr Platz Neuer Opel Insignia als Sports Tourer

Mit einem neuen Modell seines Vorzeigefahrzeugs Insignia will Opel auf dem Genfer Autosalon im März punkten. Weniger Gewicht und trotzdem mehr Stauraum verspricht der Hersteller, außerdem winken technische Finessen.

Voriger Artikel
Toyota Prius startet als Plug-in-Hybrid bei 37 550 Euro
Nächster Artikel
Steinschläge auf Autolack schnell ausbessern

Neuer Kombi aus Rüsselsheim: Der Insignia Sports Tourer debütiert auf dem Genfer Autosalon und könnte im Sommer auf den Markt kommen.

Quelle: Gm Company

Rüsselsheim. Parallel zum Fünftürer zeigt Opel die zweite Generation seines Flaggschiffs Insignia auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19 März) auch als Kombi. Der Sports Tourer ist leicht gewachsen und misst in der Länge knapp 4,99 Meter, teilt der Hersteller mit.

Obwohl er beim maximalen Kofferraumvolumen mit 1640 Liter den Vorgänger um mehr als 100 Liter überbietet, soll das Mittelklasseauto je nach Version um bis zu 200 Kilogramm abgespeckt haben. Auf Wunsch öffnet die Heckklappe per Fußkick unter die hintere Stoßstange automatisch. Wo des Fahrers Fuß genau hin muss, soll eine auf den Boden geworfene Projektion anzeigen. Ergänzt wird das Angebot Opel zufolge unter anderem durch zahlreiche Assistenzsysteme zum Beispiel zum Spurhalten, durch ein Head-up-Display und eine 360-Grad-Kamera.

Die Benzin- und Dieselturbomotoren decken eine Leistungsbreite von 81 kW/110 PS bis 191 kW/260 PS ab. Auch Allradantrieb und eine Achtstufenautomatik sind im Angebot. Preise für den Insignia Sports Tourer hat Opel noch nicht bekanntgegeben. Die Auslieferungen könnten nach Angaben eines Unternehmenssprechers Mitte Juni starten.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Deutschlands Bestseller
Ein vertrauter Anblick: Bei der Modellpflege ändert sich optisch wenig am VW Golf. Die Überarbeitungen betreffen vor allem Infotainment- und Assistenzsysteme.

Optisch ändert sich wenig an Deutschlands meistverkauftem Auto. Denn bei der Modellpflege des Golf hat VW die meisten Neuerungen unter dem Blech versteckt. Für mindestens 17 850 Euro rollt er zu den Händlern.

mehr
Mehr aus Auto und Verkehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr