Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Wasserfilm bringt bis zu 30 Prozent weniger Straßenhaftung

Tückische Gefahr Wasserfilm bringt bis zu 30 Prozent weniger Straßenhaftung

Nasse Straßen sind gefährlich. Auch ein dünner Wasserfilm kann bereits fatale Konsequenzen haben. Weniger Bodenhaftung, Aquaplaning, längere Bremswege - ein Unfall ist schnell passiert. So verhalten sich Autofahrer richtig:

Voriger Artikel
Die Qual der Wahl beim Familienauto
Nächster Artikel
Alle drei Smart-Varianten fahren künftig auch elektrisch

Eine nasse Fahrbahn wird schnell zur Gefahr. Bereits ein dünner Wasserfilm kann den Wagen ins Schleudern bringen.

Quelle: Nokian Tyres

Stuttgart. Bereits ein dünner Wasserfilm auf der Fahrbahn sorgt dafür, dass Autoreifen 20 bis 30 Prozent ihrer Haftung verlieren können. Darauf verweist die Prüforganisation Dekra hin.

Entsprechend erhöhe sich die Schleudergefahr. Die Bremswege werden länger. Gerade nach anhaltender Trockenheit kann es bei Regen gefährlich werden: Staub und Schmutz verbinden sich dann zu einem rutschigem Gemisch.

Je mehr Wasser auf der Straße, desto größer die Gefahr des Aufschwimmens, des Aquaplanings. Die Reifen könnten teils für Sekunden den Straßenkontakt verlieren. Dabei wird das Auto unlenkbar. Die Dekra rät, dann sofort vom Gas zu gehen und vorsichtig abzubremsen. Dabei die Lenkradstellung beibehalten, bis die Pneus wieder Kontakt bekommen. Unter 80 km/h sei die Gefahr für solches Aufschwimmen generell deutlich geringer.

Die Dekra verweist auf Zahlen des Statistischen Bundesamt, nach denen im vergangenem Jahr 72 000 Unfälle auf nasser Fahrbahn passierten. Dabei kam es zu 13 000 Schwerverletzten und 798 Personen starben.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was Autofahrer wissen wollen
Bei starkem Regen sind Scheibenwischer sehr nützlich - eine besondere Reinigung brauchen sie jedoch nicht.

Scheibenwischer fangen nach einiger Zeit häufig an, unangenehm zu quietschen. Manchmal kommen zudem Schlieren auf der Frontscheibe hinzu. Dennoch ist es wenig ratsam, die Scheibenwischergummis zu reinigen - stattdessen hilft eine viel einfachere Methode.

mehr
Mehr aus Auto und Verkehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr