Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bauen und Wohnen
Kälteschock fürs Handtuch
Bei trockener Witterung mit leichten Minusgraden lässt sich Wäsche besser im Garten als im Haus trocknen.

Bei Minusgraden die Wäsche an der Luft trocknen - kann das gelingen? Manch einer ist da unsicher. Gut, dass Experten in Sachen Haushalt gibt.

mehr
Konzentration entscheidend
Auf der Verpackung von Waschmitteln findet sich ein Symbol mit einem Wäschekorb und einer Zahl. Sie steht für die Anzahl der möglichen Waschladungen.

Beim Wäschewaschen kann aus unterschiedlichen Gründen unnötig Geld ausgegeben werden. Deshalb sollte man beispielsweise beim Waschmittel nicht auf das Gewicht des Inhalts achten, sondern sein Augenmerk auf andere Informationen legen.

mehr
Nicht hetzen lassen
Mit einer Immobilie binden sich Käufer meist für einen langen Zeitraum.

Eine Wohnung oder ein Haus kaufen - das will gut überlegt sein. Potentielle Käufer sollten sich hier auch nicht unter Druck setzen lassen.

mehr
Trotz pauschaler Klausel
Beim Verkauf einer Immobilie müssen alle bekannten Mängel dem Käufer mitgeteilt werden.

Wer eine bestehende Immobilie kaufen will, sollte sie genauer unter die Lupe nehmen - denn gerade ältere Gebäude können Mängel haben. Doch auch wenn Käufer diese erst nach der Unterzeichnung des Vertrages finden, ist es meist nicht zu spät, dagegen rechtlich vorzugehen.

mehr
Anzeige

Natürlichkeit und Wellness auf ganzer Linie: Die neue Langdiele Korkboden Puro von Meister.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

Beschlagene, feuchte Fensterscheiben sind in der Regel nicht auf ein defektes Fenster zurückzuführen, sondern auf Kondensatbildung am Fenster. 

  • Kommentare
mehr
Heimwerker-Tipp
Wird es kalt im Zimmer, kann das am Fensterrahmen liegen. Dem können Heimwerker Abhilfe schaffen.

Wenn es im Zimmer zieht, liegt das oft am undichten Fensterrahmen. Den können Heimwerker jedoch leicht wieder verkleben. Die richtige Dicke für die Dichtungsbänder bekommen sie mit einem einfachen Trick heraus.

mehr
Bei Vertragsende
Wer seine Wohnung gekündigt hat, muss Mietinteressenten hineinlassen.

Wird ein Mietvertrag gekündigt, will der Vermieter die Wohnung meist übergangslos weitervermieten. Dafür brauchen Interessenten Zugang zur Wohnung. Diesen dürfen Mieter nicht verwehren.

mehr
Selber machen im Haus
Möbel haben bei einem Umzug ordentlich was auszuhalten. Damit bei der Demontage nichts kaputt geht, wird mit den Türen begonnen, dann erst kommen Böden heraus und die Rückwand ab.

So mancher Schrank überlebt den Umzug nicht. Oder die Rückwand bricht schon früher aus, weil man Bücher zu tief hineinschiebt. Diese Probleme kennt, wer in eher billige Möbel investiert. Mit einigen Tricks lassen sie sich aber umgehen.

mehr
Teekultur
Die Modelle der Urbino Platin Edition der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin tragen moderne grafische Elemente.

Das Teeservice galt lange als altbacken. Doch das Image hat sich gewandelt, Tee steht heute für Entschleunigung und Achtsamkeit. Und deshalb gibt es eine große Vielfalt an schön gestalteten Tassen und Kannen, mit denen sich die moderne tea time zelebrieren lässt.

mehr
Eis und Schnee
Die Räumpflicht kann der Vermieter unter bestimmten Voraussetzungen auf den Mieter übertragen.

Bei Eis und Schnee besteht für Vermieter beziehungsweise Eigentümer eine Räum- und Streupflicht. Diese Aufgabe kann der Vermieter prinzipiell auch auf Mieter übertragen.

mehr
Urteil
Bei geregelter Untermiete kann der Hauptmieter nicht vom Energiversorger zur Kasse gebeten werden.

Muss ein Hauptmieter für seinen Untermieter geradestehen? Nicht unbedingt. Denn ein Energieversorger muss seine Forderungen erst einmal bei dem tatsächlichen Abnehmer geltend machen.

mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr