Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Heizölpreise gestiegen: Experten raten zum Nachtanken

Kostenexplosion Heizölpreise gestiegen: Experten raten zum Nachtanken

Hausbesitzer aufgepasst: Die Kosten für Heizöl haben sich in den letzten Wochen stark erhöht. Deswegen raten Experten dringend zum Nachfüllen der Tanks, ehe die Preise vermutlich noch weiter steigen.

Unkel. Heizöl ist laut Beobachtungen des Bundes der Energieverbraucher in den vergangenen Wochen wieder teurer geworden. Nach Verbandsangaben sind die Preise für 100 Liter Heizöl seit August im Bundesdurchschnitt von etwa 45 Euro auf rund 55 Euro gestiegen.

Damit hätten die Preise wieder das Niveau von Oktober 2015 erreicht. Der Verband rät Hausbesitzern mit Ölheizung, ihre Tanks jetzt ganz aufzufüllen. Zwar sei es nicht auszuschließen, dass die Ölpreise wieder fallen. Es sei jedoch ebenso wahrscheinlich, dass die Preise weiter anziehen.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
OZ-Expertenrunde: Immobiliengutachterin Iris Matschke von der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Dr. Bernhard Pelke von der Notarkammer MV sowie Axel Drückler von der Verbraucherzentrale MV 

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

mehr
Mehr aus Bauen und Wohnen

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr