Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Mit Natur gegen Schimmel

Anzeige Mit Natur gegen Schimmel

Die Selbstheilungskräfte der Natur zu nutzen ist die gesündeste und dauerhafteste Art, Schimmel in den eigenen vier Wänden zu bekämpfen. 

Voriger Artikel
Mit Cellulose gegen Feuchteschäden: Kapillaraktive Dämmung verbessert das Raumklima
Nächster Artikel
Die neue Dimension der Modulbauweise: Massive Fertighäuser

Mit Kalkputz gegen Schimmel.

Quelle: HAGA/D. Parzinger/akz-i

Reiner Naturkalkputz bzw. Naturkalkfarbe entzieht Schimmelpilzen und Keimen einfach den Nährboden. Frische Luft und angenehmes Raumklima sind die Folge, zumal Naturkalk auch noch die Luftfeuchtigkeit auf sanfte Art reguliert. 

Kalkputze sind deshalb gefragter denn je. Doch – nicht überall, wo Kalkputz draufsteht, ist reiner Kalkputz drinnen. Es werden Kalkputze verkauft mit einem verschwindend geringen Kalkanteil und mit ungesunden Zuschlagstoffen.
Nicht so beim ökologischen Naturfarbenhersteller HAGA aus der Schweiz, der bereits seit 1953 hochwertige Naturkalkputze in konsequent biologischer Qualität produziert.
HAGA verwendet dazu ausschließlich Kalkstein aus den Schweizer Alpen von unvergleichlichem Reinheitsgrad (98 % Calziumcarbonat) und verarbeitet ihn in traditioneller Manufakturarbeit mit rein natürlichen Zutaten.
Das Kalkbrennen erfolgt schwefelfrei, für das Kalklöschen wird reines Quellwasser verwendet. Alle Bestandteile sind frei von synthetischen Zuschlagstoffen sowie Lösemitteln und es sind keine Konservierungsstoffe enthalten. Natürliche Farbpigmente und unterschiedliche Körnungen ermöglichen eine große Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Die ökologische Konsequenz reicht bis in jede kleine Einzelheit der Gewinnung und Produktion. 

Der natürliche Reinheitsgrad dieser Schweizer Naturkalkputze und -farben wurde vom Fraunhofer- Institut geprüft und bestätigt. Der strahlende Helligkeitsgrad dieses Schweizer Naturkalkes ist unerreicht, ebenso wie die Wirkung gegen Schimmel und feuchte Wände sowie die wohltuende Wirkung auf das Raumklima. Kein anderer Wandbaustoff bietet diese Möglichkeiten zur natürlichen Schimmelvorbeugung, zur systematischen Wand-Entfeuchtung und zur natürlich-ästhetischen Wandgestaltung. Naturkalk entzieht Schimmelpilzen den Nährboden und den Wänden die hochgefährliche Feuchtigkeit.
Im einfachsten Fall reicht schon ein Wandanstrich aus Naturkalk zur Schimmelvorbeugung, den es selbstverständlich auch in vielen verschiedenen Farben gibt.
Für anspruchsvollere Lösungen wurde ein komplettes baubiologisches Naturkalk-System zusammen gestellt: mit Grundputz, Entfeuchtungs- und Isolierputz sowie Feinputz. Damit kann wirkungsvoll gedämmt, entfeuchtet und hochwertig gestaltet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr