Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Spezialreiniger für Make-up-Flecken vor Wäsche anwenden

Hartnäckige Flecken Spezialreiniger für Make-up-Flecken vor Wäsche anwenden

Jeder kennt's oder hat sie zumindest beim Shoppen schon mal entdeckt: Make-Up-Flecken. Doch wenn man die Kleidungsstücke einfach wäscht, können die Pigmente vereinzelt tiefer ins Gewebe eindringen. Es gibt Spezialmittel die helfen.

Voriger Artikel
Tipps zum Heizkosten-Sparen im Check
Nächster Artikel
Vor dem Winter Dachfenster-Check ausführen

Make-Up kann üble Flecken auf Kleidung verursachen. Man sollte sie nicht einfach rauswaschen, sonst vertiefen sich die Pigmente.

Quelle: Andrea Warnecke

Frankfurt/Main. Es gibt Spezialreiniger für Flecken von Make-up und Schminke auf Klamotten, Handtücher und Bettzeug. Diese muss man vor dem Waschen schon anwenden, Versuche danach könnten fehlschlagen.

Denn die Pigmente aus dem Make-up dringen beim Waschen mitunter tief in das Gewebe ein und lassen sich dann oft nicht mehr entfernen, erklärt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main. Gegen frische Make-up-Flecken helfe oft schon der schnelle Einsatz von etwas flüssigem Waschmittel oder zur Not ein Spülmittel oder Handseife.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Windlichter
Herbstlich: Ein Windlicht sorgt gerade in den kälteren Jahreszeiten für eine gemütliche Stimmung.

Wer im Herbst noch draußen sitzen will, kann die Stimmung mit einem Windlicht gemütlicher gestalten. Wichtig ist dabei jedoch die richtige Anwendung - die Gütegemeinschaft Kerzen klärt auf.

mehr
Mehr aus Bauen und Wohnen

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr