Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Der beste Blick für jedes Auge. Neues Optikgeschäft öffnet am 1. Juli in der Kröpeliner Hauptstraße 7

Anzeige Der beste Blick für jedes Auge. Neues Optikgeschäft öffnet am 1. Juli in der Kröpeliner Hauptstraße 7

Individuelles Design und modernes Auftreten: So wie das neue Ladengeschäft in der Hauptstraße 7 in Kröpelin (ehemals Fernsehladen Kötz) ist auch das Angebot von Karolin Liney (27) und Franziska Klug (30). 

Hauptstraße 7, 18236 Kröpelin 54.07172 11.79345
Google Map of 54.07172,11.79345
Hauptstraße 7, 18236 Kröpelin Mehr Infos
Nächster Artikel
Trotz Herzschwäche nicht auf Sex verzichten

Franziska Klug (li.) und Karolin Liney eröffnen am 1. Juli ihr „Blickwerk“.

Quelle: FOTO: p.

Kröpelin. Am 1. Juli (9-14 Uhr) eröffnen sie ihr Optikgeschäft „Blickwerk“ – mit hochwertigen und innovativen Gläsern und Brillenfassungen für jeden Typ.

Die Augenoptikerinnen sind fest in der Region verwurzelt: Karolin Liney lebt in Neubukow. Sie absolvierte ihre Ausbildung bei Fielmann in Rostock-Lütten Klein und ging danach für ein Jahr in eine österreichische Fielmann- Filiale nach Wien. Nach der Meisterschule in Plön (Schleswig-Holstein) arbeitete Karolin Liney ab 2015 bei Optik Sagawe in Rostock und lernte dort Franziska Klug kennen. Die hatte das Handwerk bei einem kleinen Traditionsbetrieb in Grabow gelernt und anschließend Augenoptik in Wolfsburg studiert. Franziska Klug ist in Satow aufgewachsen, wo ihre Mutter Sabine Kellermann noch immer lebt. „Ich wollte zurück in den Norden, zurück zu meinen Wurzeln und habe mich über die Stationen Köln und bei Fielmann in Hamburg langsam herangetastet, bevor ich zu Optik Sagawe gewechselt bin“, erzählt Franziska Klug.

Die Idee, sich als Augenoptikerin selbstständig zu machen, hatten die jungen Frauen, die in kleinen Betrieben und großen Optikunternehmen Erfahrungen gesammelt haben, schon lange. „Wir sind jetzt beide seit zehn Monaten in Elternzeit und haben gedacht, es ist der ideale Zeitpunkt“, sagt Karolin Liney. In Kröpelin hat Mitte Juni das Optikgeschäft von Dagmar Zimmermann geschlossen (die OZ berichtete). „Mit den Räumen in der Hauptstraße 7 haben wir die perfekte Größe für unser Geschäft in einer zentralen Lage. Es gibt einen barrierefreien Zugang und Parkplätze vor der Tür“, sagt Franziska Klug.

Die Augenoptikerinnen, die zurzeit auch eine Ausbildung zu Hörgeräteakustikerinnen absolvieren, setzen auf ein ganzheitliches Konzept. „Für uns steht die Gesundheit der Augen im Vordergrund. Und damit unsere Kunden immer den besten Blick haben, gibt es neben Brillen natürlich auch Contactlisen und vergrößernde Sehhilfen.

Das „Blickwerk“ fertigt in der hauseigenen Werkstatt. Die Gläser werden von zwei namhaften Herstellern geliefert: Die Firma Essilor arbeitet auf der Basis von mehr als 155 Jahren Erfahrung weltweit in 62 Ländern. Ophthalmica ist seit 1991 eine mittelständische Brillenglas-Rezeptschleiferei in Rathenow, der Stadt der Optik. Karolin Liney und Franziska Klug wollen in ihrem Geschäft mehr bieten, als nur neue Brillen. Deshalb veranstalten sie demnächst schon die ersten Informationsabende rund ums Thema Augen; u.a. wird es um den grünen und grauen Star gehen. „Das ersetzt natürlich nicht die Diagnose des Augenarztes“, betonen sie. Dennoch können sie z.B. über Risikofaktoren, die eine Störung der Netzhautpigmentzellen verursachen und eine sogenannte Makula-Degeneration begünstigen, aufklären. „Der Netzhautschaden kann zu starker Sehbehinderung führen. Mit modernen Sehhilfen können wir die Augen unterstützen.

Das Blickwerk hat montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, sonnabends von 9 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Hausbesuche sind möglich. cb

Blickwerk
Hauptstraße 7
18236 Kröpelin
Tel.: 038292/825830
www.blick-werk.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Reise- und Urlaubstipp für Ihren nächsten Trip finden Sie hier in unserem Reiseportal. mehr

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr