Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Verbrauch des Resturlaubs bis Jahresende kann Pflicht sein

Urlaubsanspruch Verbrauch des Resturlaubs bis Jahresende kann Pflicht sein

Der Resturlaub im ausgehenden Kalenderjahr kann zum leidigen Streitthema zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber werden. Daher sollten sich beide Parteien früh darüber austauschen.

Voriger Artikel
Was in der Ausbildung alles falsch laufen kann
Nächster Artikel
Neuer Master- und Bachelorstudiengänge

Ein Resturlaub kann nur unter gewissen Umständen mit in das neue Jahr genommen werden.

Quelle: Andrea Warnecke

Köln. Haben Mitarbeiter noch Resturlaub für 2016, kann der Arbeitgeber anordnen, ihn bis Ende des Jahres zu nehmen. Machen Arbeitnehmer dann keinen Gebrauch vom Urlaubsanspruch, verfällt er. Darauf weist Nathalie Oberthür hin, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Köln.

Von dieser grundsätzlichen Regel gibt es jedoch Ausnahmen: Arbeitnehmer können freie Tage aus 2016 ins erste Quartal 2017 mitnehmen, wenn es zum Beispiel aufgrund betrieblicher Erfordernisse nicht möglich war, den Urlaub 2016 zu nehmen.

Anders ist die Lage, wenn der Arbeitgeber damit einverstanden ist, dass der Arbeitnehmer die freien Tage mit ins neue Jahr nimmt. Dann können Arbeitnehmer den Urlaub unter Umständen auch über die ersten drei Monate hinaus behalten.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Arbeiten unter Hochspannung
Alles andere als ein langweiliger Bürojob: Jaime Celorio (l.) macht eine Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur bei der Deutschen Bahn. Hier ist er mit seinem Ausbilder Jürgen Zeinar (r.) zu sehen.

Blitzableiter, Oberleitungen, Generatoren: Elektroanlagenmonteure kümmern sich um die Steuerungs- und Meldetechnik etwa bei Straßenbahnen. Wer die Ausbildung ergreift, arbeitet fast die ganze Zeit im Freien. Und es braucht viel Konzentration: Der Job kann gefährlich sein.

mehr
Mehr aus Studium und Beruf
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr