Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Erinnerung an den Ersten Weltkrieg
Sarajevo

Statt zu versöhnen hat der 100. Jahrestag der Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo neue tiefe Spaltungen hervorgerufen. Bosnier und Serben wollen nicht miteinander.

  • Kommentare
mehr
Grimmen
Kriegerdenkmal: Für König und Vaterland starben in den Feldzügen 1864, 1866, 1870—71...

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg — Heute: Vorboten im Jahr 1913

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klütz
Ulrich Arph vor seinem Haus in Klütz, das auch das Elternhaus seines Onkels war.

Ulrich Arph aus Klütz bewahrt Erinnerungsstücke an Gefallene des Ersten Weltkriegs auf. Eine Spurensuche.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
Das Attentat auf den Frieden: Am 28. Juni 1914 erschoss Gavrilo Princip Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie.

Am 28. Juni 1914 wurde mit dem Attentat in Sarajevo der Erste Weltkrieg ausgelöst. Ein Desaster der Politik und der Menschlichkeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
Dr. Bernhard Schmidtbauer.

Ein OZ-Redakteur schrieb ein Buch über seinen Großonkel.

  • Kommentare
mehr
Rostock

Neue Bücher vermitteln einen neuen, auch privateren Blick auf den Ersten Weltkrieg.

  • Kommentare
mehr
Rostock
Der „Eiserne Greif“ rief in Rostock 1915 zu Kriegsspenden auf.

Das Kulturhistorische Museum Rostock zeigt das Alltagsleben im Ersten Weltkrieg aus einer regionalen Perspektive.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtmitte
Diese historische Postkarte aus Privatbesitz sollte an die Kriegszeit 1914/15 erinnern. Repro: Edwin Kuna

Nahrung wird knapp — die Rostocker bekommen die kritische Lage in Europa zu spüren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ribnitz-Damgarten
Im Sonderausstellungsraum des Museums sind zusätzlich zu den Tafeln in der Klosterkirche weitere Exponate zum Ersten Weltkrieg zu sehen. Einige dieser Ausstellungsstücke stellten Ribnitzer zur Verfügung.

Ausstellung in der Klosterkirche erinnert an den Ersten Weltkrieg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ribnitz-Damgarten

Otto Winter erlag 1915 seinen Verletzungen im Lazarett. Seine Witwe musste die drei Kinder allein durchbringen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langendamm

Wunsch blieb unerfüllt: Heinrich Nordgrün aus Langendamm fiel in Frankreich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ribnitz-Damgarten/Marlow

Im August dieses Jahres jährt sich zum 100. Male der Ausbruch des Ersten Weltkrieges.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Haben Sie Bilder, Berichte oder ähnliches aus der Zeit zwischen 1914 und 1918? Dann stellen Sie sie bitte für das OZ-Journal „100 Jahre Erster Weltkrieg“ zur Verfügung! mehr