Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ihre „Gute Nachricht des Jahres“

Was war Ihr schönster Moment 2016? Ihre „Gute Nachricht des Jahres“

Was war Ihr schönster Moment 2016? Eine Jury hat die sechs besten Geschichten des Nordens ausgewählt.

Voriger Artikel
Ein Taxifahrer als Schutzengel
Nächster Artikel
Schweren Unfall überlebt – wie ein zweiter Geburtstag

Die OSTSEE-ZEITUNG hat Ihre „Gute Nachricht des Jahres“ gesucht.

Quelle: Evgeny Atamanenko

Rostock. Liebe Leser, das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen – und die OSTSEE-ZEITUNG wollte es wissen! Was war Ihr schönster Moment 2016? Wir haben die „Gute Nachricht des Jahres“ gesucht – Ihre ganz persönliche Geschichte. Sie kann witzig oder berührend, spannend oder einfach nur ungewöhnlich sein.

War es vielleicht das Wiedersehen mit einem verloren geglaubten Freund? Eine überstandene Krankheit in der Familie? Ein ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge? Ein neuer Job nach langer Arbeitslosigkeit? Was haben Sie 2016 Außergewöhnliches und Erfreuliches erlebt?

Gemeinsam mit dem Radiosender NDR Info, der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, dem Hamburger Abendblatt und den Kieler Nachrichten haben wir Geschichten gesucht, die sich von der Dramatik und Nüchternheit vieler tagesaktueller Nachrichten abheben.

Einsendeschluss war Sonnabend, der 5. November. Die sechs besten Geschichten des Nordens wurden dann von einer Jury der teilnehmenden Medien ausgewählt und ab dem 21. November veröffentlicht – sie sind also nahezu im gesamten Norden Deutschlands zu lesen und zu hören.

Den Autoren der besten OZ-Geschichten haben zwei Tickets für die neue Hamburger Elbphilharmonie gewonnen.

 OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Wismar/Greifswald/Stralsund
Im vergangenen Jahr wählten die OZ-Tester den Glühwein der Taverne „Schwarzer Rabe“ zum besten in Rostock.

Die Teilnehmer verkosten das Angebot auf den Weihnachtsmärkten in Rostock, Stralsund, Wismar und Greifswald. Bewerbungen bis zum 27. November möglich.

mehr
So machen Sie mit

Schreiben Sie uns auf einer Länge von nicht mehr als 3000 Zeichen Ihre „Gute Nachricht des Jahres“ über das Formular „Leserbrief schreiben“ unter diesem Artikel auf. Gerne können Sie uns Ihre Texte auch per E-Mail schicken an gutenachricht@ostsee-zeitung.de sowie per Post an OSTSEE-ZEITUNG, Redaktionssekretariat, Richard-Wagner-Straße 1a, 18055 Rostock, Stichwort: Gute Nachricht.

Gute Nachricht des Jahres 2016
Schweren Unfall überlebt – wie ein zweiter Geburtstag

Teil1
Anna Rebmann

25 Jahre später: Hochzeit mit der Jugendliebe

Teil 2
Carola Lilienthal und Jean-Charles Voisine

Spende rettet kleine Cheyenne Lou

Teil 3
Cheyenne Lou

Dorf erkämpft sich Schule

Teil 4
Zurow

Wer will schon Herr über Leben und Tod spielen?

Teil 5
Elfriede Veit

Vom Statisten zum königlichen Darsteller

Teil 6
Uwe Behrmann

Gute Nachricht des Jahres 2015
Flitterwochen in der Reha

Teil 1
Natalie Gast

Vom Hartz-IV-Empfänger zum Theater-Autor

Teil 2
Bernd Honig

Hochgebirgstour zwischen Leben und Tod

 Teil 3
Roswitha Söchtig

Mit 81 Jahren nochmal auf wolke Sieben

Teil 4
Heinz Westphal

Ein neues Leben für Dennis

Teil 5
Dennis Pfaff

Ein Taxifahrer als Schutzengel

Teil 6
Monika Bösmann