Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 1. April

Berlin Kalenderblatt 2016: 1. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. April 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 31. März
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 2. April

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. April 2016:

13. Kalenderwoche, 92. Tag des Jahres

Noch 274 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Hugo, Irene

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Gegen den heftigen Widerstand Israels werden die Palästinensischen Autonomiegebiete Mitglied des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. Damit ist der Weg frei für strafrechtliche Ermittlungen zu möglichen Kriegsverbrechen im Gazastreifen.

2014 - Jeder fünfte 15-Jährige in Deutschland ist mit dem Lösen von Alltagsproblemen überfordert. Das ergibt eine Sondererhebung des fünften Pisa-Schulvergleichstests der OECD.

2011 - In der Fußball-Bundesliga kommt es zum Abbruch der Partie St. Pauli gegen Schalke 04. Der Schiedsrichter beendet das Spiel beim Stand von 2:0 für Schalke, nachdem sein Assistent von einem vollen Bierbecher, der aus dem St. Pauli-Fanbereich geworfen wurde, verletzt worden war.

2006 - Die Bundesregierung soll nach Medienberichten noch unter Kanzler Gerhard Schröder (SPD) dem russischen Energiekonzern Gazprom eine Milliarden-Bürgschaft gewährt haben. Schröder, seit kurzem Aufsichtsratsvorsitzender bei Gazprom, gerät unter Kritik.

2001 - Die größte Menschenaffenanlage der Welt wird im Leipziger Zoo eröffnet. „Pongoland“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiergartens und der Max-Planck-Gesellschaft.

1991 - Der Chef der Treuhandanstalt Detlev Karsten Rohwedder wird von einem „Kommando Ulrich Wessel“ der RAF in seinem Haus bei Düsseldorf erschossen.

1976 - Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne gründen die Apple Computer Company.

1956 - Der Bundesnachrichtendienst (BND) nimmt offiziell seine Tätigkeit auf.

1919 - In Weimar wird das von Walter Gropius gegründete „Bauhaus“ eröffnet, eine Hochschule für Gestaltung.

 

AUCH DAS NOCH

 

2015 - dpa meldet: Ein britisches Ehepaar hat zum zweiten Mal eine Million Pfund (rund 1,3 Millionen Euro) im Lotto gewonnen. Beim zweiten Gewinn kam zum Geldsegen noch ein Luxusauto dazu.

 

GEBURTSTAGE

 

1974 - Sandra Völker (42), deutsche Schwimmerin

1961 - Susan Boyle (55), britische Sängerin („I Dreamed a Dream“)

1959 - Christian Thielemann (57), deutscher Dirigent

1931 - Rolf Hochhuth (85), deutscher Dramatiker und Schriftsteller („Der Stellvertreter“)

1929 - Milan Kundera (87), tschechischer Schriftsteller („Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“)

 

TODESTAGE

 

1984 - Marvin Gaye, amerikanischer Soulsänger („Sexual Healing“), geb. 1939

1930 - Cosima Wagner, zweite Ehefrau des Komponisten Richard Wagner, Tochter des Komponisten Franz Liszt und Leiterin der Bayreuther Festspiele 1886-1906, geb. 1837

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. März 2016

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr