Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 11. Juni

Berlin Kalenderblatt 2016: 11. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Juni 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 10. Juni
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 12. Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Juni 2016:

23. Kalenderwoche

163. Tag des Jahres

Noch 203 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Adelheid, Alice, Barnabas, Jolenta, Rimbert

 

HISTORISCHE DATEN

 

2014 - Fünf Jahre nach dem größten Wettskandals im europäischen Fußball wird der ehemalige Profispieler Thomas Cichon vom Landgericht Bochum zu neun Monaten Bewährungsstrafe verurteilt.

2013 - Der Medienriese Bertelsmann will das Geschäft mit Lexika aufgeben. Das bedeutet das Ende für den traditionsreichen Brockhaus.

2011 - Die Münchner Staatsanwaltschaft erhebt gegen den früheren Zentralvorstand des Elektrokonzerns Siemens Anklage wegen des Schmiergeldskandals in Südamerika. Er wird 2014 freigesprochen.

2005 - Der amerikanische Ex-Weltmeister im Schwergewicht Mike Tyson erklärt seine Box-Karriere nach einer technischen K.o.-Niederlage gegen den irischen Außenseiter Kevin McBride in Washington für beendet.

1968 - Die DDR führt die Pass- und Visumpflicht für Reisende zwischen West-Berlin und der Bundesrepublik ein.

1963 - Der griechische Ministerpräsident Konstantin Karamanlis reicht bei König Paul von Griechenland seinen Rücktritt ein.

1959 - Der britische Ingenieurwissenschaftler Christopher Cockerell stellt das erste Luftkissenfahrzeug der heute üblichen Bauart vor, das „Hovercraft“.

1931 - In mehreren Städten veranstaltet die KPD Kundgebungen und „Hungermärsche“. Sie will damit auf die Arbeitslosigkeit hinweisen und Arbeitslose mobilisieren.

1903 - König Alexander I. Obrenovic von Serbien und seine Frau Draga werden in Belgrad im Königspalast von Offizieren der serbischen Armee ermordet.

 

AUCH DAS NOCH

 

2006 - dpa meldet: Im Rückwärtslaufen ist Deutschland absolute Weltklasse. Bei der Weltmeisterschaft in dieser ausgefallenen Disziplin in Rotkreuz in der Schweiz gehen allein sechs Titel an die Deutschen.

 

GEBURTSTAGE

 

1968 - Erbprinz Alois (48), liechtensteinischer Thronfolger, stellvertretendes Staatsoberhaupt seit 2004, ältester Sohn von Fürst Hans-Adam II.

1940 - Volkmar Sigusch (76), deutscher Sexualwissenschaftler („Geschichte der Sexualwissenschaft“)

1932 - Athol Fugard (84), südafrikanischer Dramatiker, Regisseur und Schauspieler, Mitbegründer des schwarzen Protesttheaters, (Roman „Tsotsi“)

1928 - Königin Fabiola, belgische Ex-Königin, Witwe von König Baudouin I. (1941-1993), gest. 2014

1921 - Michael Kakoyannis, griechischer Regisseur („Alexis Sorbas“), gest. 2011

 

TODESTAGE

 

2015 - Ornette Coleman, amerikanischer Jazzsaxofonist und -komponist („Virgin Beauty“), geb. 1930

2012 - Ann Rutherford, amerikanische Schauspielerin („Vom Winde verweht“), geb. 1917

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul/Berlin

Präsident Erdogan lässt seinem Zorn über die Völkermord-Resolution freien Lauf. In seinem Fokus sind Bundestagsabgeordnete mit türkischen Vorfahren. Und er erhebt einen gefährlichen Vorwurf.

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr