Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 13. Juli

Berlin Kalenderblatt 2016: 13. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 12. Juli
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 14. Juli

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2016:

28. Kalenderwoche

195. Tag des Jahres

Noch 171 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Arn, Heinrich, Mildred, Joel, Sara, Silas

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Im griechischen Schuldendrama ebnen die Staats- und Regierungschefs der Eurozone den Weg für Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket. In ihrer Abschlusserklärung legen die 19 Euro-Staaten die Grundlinien für Einsparungen und Reformen für Griechenland fest.

2014 - Deutschland gewinnt das WM-Finale gegen Argentinien in Rio de Janeiro mit 1:0 nach Verlängerung und wird zum vierten Mal Fußball-Weltmeister.

2011 - Die beiden Hamburger Unternehmen Balzac Coffee und World Coffee Company fusionieren. Die neue Balzac Coffee Company GmbH & Co KG will 57 Kaffeebars in 18 Städten betreiben.

2006 - Die Regensburger Altstadt wird von der Unesco in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

1996 - Die „Love Parade“ in Berlin lockt 600 000 Techno-Fans an. Die Party im Berliner Tiergarten ist die bis dahin größte Jugenddemonstration in der Geschichte der Bundesrepublik.

1936 - Die Ermordung des spanischen monarchistischen Abgeordneten José Calvo Sotelo wird Anlass eines Militärputsches, der sich zum Spanischen Bürgerkrieg ausweitet.

1878 - Der Berliner Kongress wird beendet, auf dem die europäischen Großmächte die territorialen Verhältnisse auf dem Balkan neu geregelt haben.

1793 - Charlotte Corday, die den gemäßigten Girondisten nahe steht, ermordet in Paris den radikalen Jakobiner Jean-Paul Marat.

1709 - Der aus Italien stammende Johann Maria Farina gründet in Köln eine Parfüm-Fabrik. Mit seinem neuen Verfahren kreiert er sein „Kölnisch Wasser“ („Eau de Cologne“).

 

AUCH DAS NOCH

 

2000 - dpa meldet: In der russischen Region Pensa können Ehepaare ihre Häuser künftig mit der Produktion von Nachwuchs abbezahlen, um die sinkende Geburtenrate zu steigern. Ein Kind tilgt 25 Prozent des Kredits.

 

GEBURTSTAGE

 

1956 - Günther Jauch (60), deutscher Fernsehjournalist und Talkmaster („Wer wird Millionär?“)

1951 - Sonia Mikich (65), deutsche Fernsehjournalistin, Chefredakteurin des WDR seit 2014

1941 - Jacques Perrin (75), französischer Schauspieler, Filmregisseur und -produzent („Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel“)

1938 - Michael Verhoeven (78), deutscher Filmregisseur und Filmproduzent („Die weiße Rose“)

1816 - Gustav Freytag, deutscher Schriftsteller („Soll und Haben“), gest. 1895

 

TODESTAGE

 

2014 - Gert Voss, deutscher Schauspieler, vielfach ausgezeichnet als Schauspieler des Jahres („theater heute“), geb. 1941

1954 - Frida Kahlo, mexikanische Malerin, („Gemaltes Tagebuch“), geb. 1907

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Juli 2016

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr