Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 15. Juni

Berlin Kalenderblatt 2016: 15. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juni 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 14. Juni
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 16. Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juni 2016:

24. Kalenderwoche

167. Tag des Jahres

Noch 199 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Gebhard, Klara, Lothar, Vitus

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Die EU-Kommission teilt mit, dass drei Milliarden Euro für die staatliche Förderung von schnellem Internet in Deutschland genehmigt wurden.

2014 - Juan Manuel Santos wird erneut zum Präsidenten von Kolumbien gewählt.

2011 - Eine totale Mondfinsternis spielt sich in den meisten Teilen Deutschlands hinter Wolken ab. Die längste Mondfinsternis seit mehr als zehn Jahren beginnt gegen 20.30 Uhr.

2006 - US-Präsident George W. Bush erklärt eine Gruppe von zehn Inseln und acht Atollen im Nordwesten von Hawaii zum größten Meeresschutzgebiet der Welt.

1996 - 350 000 Menschen protestieren in Bonn gegen das Sparpaket der Bundesregierung, mit dem die Haushaltsdefizite ausgeglichen werden sollen.

1976 - Der Elbe-Seitenkanal, der die Elbe mit dem Mittellandkanal verbindet, wird durch Bundesverkehrsminister Kurt Gscheidle (SPD) in Uelzen eröffnet.

1954 - In Basel wird der Europäische Fußball-Verband (UEFA) gegründet.

1904 - Bei einem Brand auf dem amerikanischen Ausflugsschiff „General Slocum“ auf dem East River bei New York sterben 1021 Menschen überwiegend deutscher Herkunft.

1846 - Im Vertrag von Oregon legen die USA und Großbritannien ihre Nordwest-Grenze in Amerika auf den 49. Breitengrad fest.

 

AUCH DAS NOCH

 

2002 - dpa meldet: Die deutsche Meisterschaft im Plastikentenrennen auf dem Leinekanal lockt in Göttingen fast 20 000 Zuschauer an. Die Städtemeisterschaft über die 432 Meter lange Distanz gewinnt Halle vor Göttingen.

 

GEBURTSTAGE

 

1969 - Hatice Akyün (47), deutsch-türkische Schrifstellerin („Einmal Hans mit scharfer Soße“)

1946 - Brigitte Fossey (70), französische Schauspielerin („Der Mann, der die Frauen liebte“)

1946 - Demis Roussos, griechischer Sänger („Forever and Ever“), gest. 2015

1936 - Claude Brasseur (80), französischer Schauspieler („Frühstück bei Monsieur Henri“, „Unter Wölfen“)

1926 - François Michelin, französischer Unternehmer, langjähriger Geschäftsführer des Michelin-Konzerns 1955-2002, gest. 2015

 

TODESTAGE

 

2015 - Harry Rowohlt, deutscher Übersetzer und Autor, Übersetzer von „Pu der Bär“, „Zeit“-Kolumne „Pooh's Corner“, geb. 1945

2003 - Volker Kriegel, deutscher Jazzgitarrist und Komponist, Mitbegründer der Bands United Jazz & Rock Ensemble und Mild Maniac Orchestra, geb. 1943

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Juni 2016

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr