Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 16. Oktober

Was geschah am ... Kalenderblatt 2016: 16. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 15. Oktober
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 17. Oktober

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2016:

41. Kalenderwoche, 290. Tag des Jahres

Noch 76 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gerhard, Herburg, Hedwig, Luitgard,

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Der Bundestag verabschiedet ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung, künftig sollen Telekommunikationsdaten der Bürger bis zu zehn Wochen aufbewahrt werden.

2014 - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) gründet ein Bündnis gegen die Ausbeutung von Textilarbeitern im Ausland. Die Resonanz aus der Industrie ist schwach.

2006 - Deutsche Soldaten der Internationalen Schutztruppe ISAF werden auch im umkämpften Süden Afghanistans eingesetzt. Der Einsatz von insgesamt 21 Fernmeldesoldaten soll bis Mitte Dezember dauern.

1996 - In Guatemala-Stadt werden 84 Menschen bei einem Massenansturm von Fußballfans im überfüllten Stadion getötet und 147 verletzt.

1986 - Der Südtiroler Reinhold Messner erreicht den Gipfel des 8516 Meter hohen Lhotse in Nepal. Damit hat er als erster Bergsteiger alle 14 Achttausender der Erde bezwungen.

1946 - Die beim Nürnberger Prozess zum Tode verurteilten Hauptkriegsverbrecher werden hingerichtet.

1919 - In Hannover bildet sich der Reichsverband des Deutschen Handwerks.

1906 - Als „Hauptmann von Köpenick“ hält der Schuhmacher Wilhelm Voigt in Berlin eine Abteilung Soldaten an, führt diese zum Köpenicker Rathaus und raubt die Stadtkasse.

1846 - In Boston (Massachusetts/USA) erfolgt der erste chirurgische Eingriff an einem Patienten nach vorheriger Äther-Betäubung.

 

AUCH DAS NOCH

 

1990 - dpa meldet: Ein friedensbewegter britischer Bäcker will seine Steuerschuld lieber mit Brötchen als mit Geld bezahlen, weil ein Teil des Geldes für Waffen ausgegeben werde. Vor Gericht kommt er damit nicht durch.

 

GEBURTSTAGE

 

1961 - Marc Levy (55), französischer Schriftsteller („Solange du da bist“, „Bis ich dich wiedersehe“)

1959 - Andres Veiel (57), deutscher Regisseur und Autor („Balagan“, „Wer wenn nicht wir“)

1954 - Corinna Harfouch (62), deutsche Schauspielerin („Der Untergang“)

1931 - Hans Friderichs (85), deutscher Wirtschaftspolitiker und Bankmanager (FDP), Bundeswirtschaftsminister 1972-1977

1886 - David Ben Gurion, israelischer Politiker, proklamierte 1948 in Palästina den Staat Israel, israelischer Ministerpräsident 1948-1953 und 1955-1963, gest. 1973

 

TODESTAGE

 

2007 - Deborah Kerr, britische Schauspielerin („Der König und ich“), Ehren-Oscar für ihr Lebenswerk 1994, geb. 1921

1996 - Eric Malpass, britischer Schriftsteller („Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung“), geb. 1910

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kenz
Claudia Schumacher dokumentiert per Kamera die Schäden an den Kenzer Bleiglasfenstern.

Wertvolle Chorfenster in der Kenzer Kirche müssten restauriert werden – 500 000 Euro würde das kosten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr