Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 19. Mai

Berlin Kalenderblatt 2016: 19. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Mai 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 18. Mai
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 20. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Mai 2016:

20. Kalenderwoche, 140. Tag des Jahres

Noch 226 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Dunstan, Ivo, Kuno, Pietro

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Eine 65-jährige Berlinerin bringt Vierlinge zur Welt - nach nur knapp 26 Wochen Schwangerschaft. Die drei Jungen und ein Mädchen können am 20. August 2015 nach Hause entlassen werden.

2014 - Ein New Yorker Gericht spricht den Hassprediger Abu Hamsa (Hamza) Al-Masri wegen zahlreicher terroristischer Straftaten in elf Anklagepunkten schuldig.

2011 - Der dänische Regisseur Lars von Trier wird nach Äußerungen über Adolf Hitler von den Filmfestspielen in Cannes zur „unerwünschten Person“ erklärt.

2006 - Der Bundestag billigt die umstrittene Erhöhung der Mehrwertsteuer für Anfang 2007 von 16 auf 19 Prozent. Der Bundesrat stimmt am 16. Juni zu.

1969 - Helmut Kohl (CDU) wird zum Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz gewählt.

1953 - Die Bundesrepublik regelt die wirtschaftliche und soziale Eingliederung der Flüchtlinge und Vertriebenen mit einem Gesetz.

1906 - Der Simplon-Eisenbahntunnel zwischen der Schweiz und Italien wird eröffnet.

1802 - Der Erste Konsul Napoleon Bonaparte stiftet den seither bedeutendsten französischen Orden, die Ehrenlegion.

1607 - Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt gründet die nach ihm benannte „Ludwigs-Universität“ oder „Ludoviciana“ in Gießen. Seit 1946 trägt sie den Namen ihres ehemaligen Chemie-Professors Justus Liebig.

 

AUCH DAS NOCH

 

1991 - dpa meldet: Allzu wörtlich hat ein 81-jähriger Autofahrer die Auskunft auf einem Schweizer Rastplatz genommen, er müsse in die entgegengesetzte Richtung fahren. Der Mann wendete prompt. Fast neun Kilometer fuhr er dann als Geisterfahrer, ehe ihn die Polizei stoppte.

 

GEBURTSTAGE

 

1969 - Thomas Vinterberg (47), dänischer Filmregisseur („Das Fest“), Mitbegründer der Dogma-95-Bewegung

1956 - Ursula Piëch (60), österreichische Managerin, Mitglied im Aufsichtsrat von VW 2012-2015

1946 - Michele Placido (70), italienischer Filmschauspieler und Regisseur (Fernseh-Serie „Allein gegen die Mafia“)

1926 - Peter Zadek, deutscher Regisseur und Intendant, gest. 2009

1906 - Gerd Bucerius, deutscher Verleger und Publizist, Mitbegründer der Wochenzeitung „Die Zeit“ und des Verlags Gruner+Jahr, gest. 1995

 

TODESTAGE

 

2007 - Hans Wollschläger, deutscher Übersetzer und Schriftsteller, Neuübersetzung des Romans „Ulysses“ von James Joyce, geb. 1935

1962 - Gabriele Münter, deutsche Malerin, Mitglied der Künstlergruppe „Blauer Reiter“, geb. 1877

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Mai 2016

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr