Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 2. Mai

Berlin Kalenderblatt 2016: 2. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 1. Mai
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 3. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2016:

18. Kalenderwoche

123. Tag des Jahres

Noch 243 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Athanasius, Boris, Konrad, Sigmund

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Prinz William und seine Frau Kate werden in London Eltern eines Mädchens, das den Namen Charlotte Elizabeth Diana erhält. Das Mädchen ist Nummer vier der britischen Thronfolge.

2014 - Knapp einen Monat nach Ausbruch der Unruhen im Osten der Ukraine geht die prowestliche Führung mit einem massiven Militäreinsatz gegen Hochburgen der Separatisten vor.

2011 - Der erste Windpark vor der deutschen Ostseeküste geht offiziell in Betrieb. Die Anlage „Baltic 1“ erzeugt Strom für knapp 50 000 Haushalte.

2006 - Mit einem Festakt wird in Bremen das Raumfahrtlabor „Columbus“ im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an die Europäische Raumfahrtagentur ESA übergeben.

1989 - Ungarn beginnt mit dem Abbau der Sperranlagen und Wachtürme entlang seiner Grenze zu Österreich. In der Folge reisen tausende DDR-Bürger nach Ungarn, um von dort in den Westen zu gelangen.

1974 - In Bonn und Ost-Berlin werden die Ständigen Vertretungen der DDR und der Bundesrepublik eröffnet.

1952 - Das „Lied der Deutschen“ ist wieder Nationalhymne. Bei staatlichen Anlässen der Bundesrepublik soll jedoch nur die dritte Strophe gesungen werden.

1936 - Der Grundstein für das „KdF-Seebad Rügen“ wird beim Ostseebad Binz gelegt. 20 000 Menschen sollten hier im Sinne des NS-Regimes Urlaub machen.

1668 - Der Aachener Frieden schließt den Krieg Ludwigs XIV. gegen die spanischen Niederlande ab.

 

AUCH DAS NOCH

 

2001 - dpa meldet: In Frankfurt am Main stößt ein 31-jähriger Mann bei Grabungen auf seinem Gartengrundstück auf einen VW-Käfer.

 

GEBURTSTAGE

 

1973 - Florian Henckel von Donnersmarck (43), deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent, Oscar-Gewinner 2007 für den Film „Das Leben der Anderen“

1950 - Bianca Jagger (66), amerikanische Menschenrechtlerin, Ex-Frau von Mick Jagger (1971-79, Tochter Jade), Alternativer Nobelpreis 2004

1936 - Engelbert (80), britischer Schlagersänger („Release Me“)

1931 - Martha Grimes (85), amerikanische Schriftstellerin („Inspektor-Jury“-Kriminalromane)

1886 - Gottfried Benn, deutscher Arzt und Dichter („Statische Gedichte“), gest. 1956

 

TODESTAGE

 

2015 - Ruth Rendell, britische Krimiautorin, Pseudonym Barbara Vine seit 1985 („Die im Dunkeln sieht man doch“), geb. 1930

2014 - Rolf Deyhle, deutscher Unternehmer und Musicalproduzent, Alleininhaber des Musical-Unternehmens Stella AG („Cats“, „Phantom der Oper“) 1991-98, geb. 1938

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington

Gestärkt von neuen Siegen, will Trump nun auch öfter präsidentiell auftreten. Eine Rede zur Außenpolitik soll Auftakt zu einer Reihe solcher Positionierungen sein. Details und Strategien aber fehlen.

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr