Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 21. August

Berlin Kalenderblatt 2016: 21. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. August 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 20. August
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 22. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. August 2016:

33. Kalenderwoche

234. Tag des Jahres

Noch 132 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Balduin, Gratia

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Ein 25-jähriger Marokkaner eröffnet in einem Zug von Amsterdam nach Paris das Feuer und wird von mehreren Fahrgästen überwältigt. Die Pariser Staatsanwaltschaft geht von terroristischen Motiven aus.

2014 - Der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags legt seinen Abschlussbericht vor. Die Mordserie des NSU-Trios hätte nach Ansicht des Ausschusses verhindert werden können.

2011 - Nach schweren Gefechten stehen die Rebellen im Zentrum der libyschen Hauptstadt Tripolis.

2006 - Bei einem Bombenanschlag auf einem belebten Moskauer Markt werden 11 Menschen getötet und 45 verletzt. Die Behörden gehen von Fremdenhass als Motiv aus.

1996 - Die neu gegründete amerikanische Fluggesellschaft Pan American World Airways erhält vom Verkehrsministerium in Washington eine vorläufige Starterlaubnis.

1966 - Nach Billigung der Kulturrevolution durch das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas kommt es zu ersten Demonstrationen der „Roten Garden“.

1959 - Hawaii wird zum 50. Bundesstaat der USA.

1944 - In Dumbarton Oaks bei Washington beginnen Gespräche der vier Mächte USA, UdSSR, Großbritannien und China. Sie entwerfen ein Statut, das mit geringen Änderungen Charta der Vereinten Nationen wird.

1911 - Leonardo da Vincis Gemälde „Mona Lisa“ wird aus dem Pariser Kunstmuseum Louvre gestohlen.

 

AUCH DAS NOCH

 

2003 - dpa meldet: Der „Muggle“ gehört ab sofort zum offiziellen englischen Wortschatz. Es ist die von der „Harry Potter“-Autorin Joanne K. Rowling erfundene Bezeichnung für normale Menschen ohne Zaubererblut.

 

GEBURTSTAGE

 

1989 - Hayden Panettiere (27), amerikanische Schauspielerin („I Love You, Beth Cooper“)

1969 - Oliver Geissen (47), deutscher Fernsehmoderator („Die Oliver Geissen Show“)

1956 - Kim Cattrall (60), britische Schauspielerin (TV-Serie „Sex and the City“)

1944 - Peter Weir (72), australischer Filmregisseur („Der Club der toten Dichter“)

1936 - François Pinault (80), französischer Unternehmer, Gründer und Großaktionär des Luxusgüterkonzerns Pinault-Printemps-Redoute

 

TODESTAGE

 

1991 - Wolfgang Hildesheimer, deutsch-schweizerischer Schriftsteller („Mozart“), geb. 1916

1947 - Ettore Bugatti, italienisch-französischer Automobilkonstrukteur, baute bis 1939 vor allem Renn- und Sportwagen, geb. 1881

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kröpelin

Kröpelins schreibender Tischlermeister widmet sich in seinem dritten Buch der Politik

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr