Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 24. Mai

Berlin Kalenderblatt 2016: 24. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 23. Mai
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 25. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2016:

21. Kalenderwoche, 145. Tag des Jahres

Noch 221 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Dagmar, Esther, Franz

 

HISTORISCHE DATEN

 

2014 - Bei einem Terroranschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel sterben vier Menschen.

2011 - Die führende russische Suchmaschine Yandex legt einen Milliarden-Börsengang hin. Die Nummer eins des Landes erlöst bei der Aktienplatzierung in den USA 1,3 Milliarden Dollar.

2006 - In Chile der Gründer der berüchtigten Deutschen-Siedlung „Colonia Dignidad“, Paul Schäfer, wegen Kindesmissbrauchs in 25 Fällen zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt.

2001 - Beim Einsturz einer Tanzhalle in Jerusalem werden 23 Menschen getötet und über 300 Hochzeitsgäste verletzt.

2000 - In nur zwei Tagen führt Israel seinen Rückzug aus Südlibanon durch und beendet damit die 22-jährige Besetzung.

1993 - Eritrea, das 30 Jahre lang gegen seine Zugehörigkeit zu Äthiopien kämpfte, wird offiziell unabhängig.

1956 - Im schweizerischen Lugano wird zum ersten Mal der „Grand Prix d'Eurovision de la Chanson“ veranstaltet. Den ersten Platz belegt mit dem Titel „Refrain“ die Schweizerin Lys Assia.

1941 - Südwestlich von Island versenkt das deutsche Schlachtschiff „Bismarck“ den britischen Kreuzer „Hood“. Daraufhin eröffnet die britische Flotte die Jagd auf die „Bismarck“.

1889 - Der Deutsche Reichstag beschließt das Gesetz zur Invaliditäts- und Altersversicherung der Arbeiter, das letzte der Bismarckschen Sozialversicherungsgesetze.

 

AUCH DAS NOCH

 

2014 - dpa meldet: Böses Erwachen für einen Australier: Der 30-Jährige hatte in einem Müllcontainer übernachtet und wachte erst auf, als er morgens in den Müllwagen gekippt wurde. Polizei und Feuerwehr in Palmerston nahe der Stadt Darwin konnten den unfreiwilligen Passagier befreien.

 

GEBURTSTAGE

 

1961 - Friedrich Küppersbusch (55), deutscher Journalist

1960 - Werner Faymann (56), österreichischer Bundeskanzler 2008-2016

1941 - Bob Dylan (75), amerikanischer Rock- und Folksänger

1936 - Werner von Moltke (80), deutscher Sportfunktionär, Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) 1997-2012

1914 - Lilli Palmer, deutsche Schauspielerin („Teufel in Seide“)und Schriftstellerin, („Umarmen hat seine Zeit“), gest. 1986

 

TODESTAGE

 

2010 - Anneliese Rothenberger, deutsche Sopranistin, geb. 1926

1995 - Harold Wilson, britischer Premierminister 1964-1970 und 1974-1976, geb. 1916

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München/New York

Professor, Ausnahme-Historiker, Brückenbauer: Fritz Stern war ein „nationaler Schatz“. Vor den Nazis in die USA geflohen, machte er dort Karriere und setzte sich doch lebenslang für Deutschland ein. Jetzt ist Stern im Alter von 90 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr