Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 29. November

Was geschah am... Kalenderblatt 2016: 29. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. November 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 28. November
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 30. November

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. November 2016:

48. Kalenderwoche, 334. Tag des Jahres Noch 32 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Schütze Namenstag: Christine, Cuthbert, Friedrich, Jolanda, Jutta

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Hamburg wird sich nicht um die Olympischen Spiele 2024 bewerben. Beim Referendum über die Austragung der Sommerspiele stimmen 51,6 Prozent der Wahlberechtigten mit Nein. 2011 - Iranische Studenten stürmen die britische Botschaft in Teheran und besetzen sie etwa zwei Stunden lang.

2006 - Zum Abschluss der NATO-Gipfelkonferenz in Riga sichern die Staats- und Regierungschefs der 26 NATO-Staaten Afghanistan eine langfristige Hilfe beim Bemühen um Sicherheit und Entwicklung zu.

1996 - Der unter dem Verdacht der Industriespionage stehende Einkaufschef der Volkswagen AG, Jose Ignacio López, verlässt den Konzern.

1971 - Der Multimillionär Theo Albrecht, Mitinhaber der Supermarktkette „Aldi“, wird entführt. Die Täter lassen ihn gegen ein Lösegeld von sieben Millionen Mark am 16. Dezember frei. Sie werden später gefasst.

1965 - Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) wird als erster Verkehrsverbund der Welt gegründet.

1929 - Die amerikanischen Polarforscher Richard E. Byrd und Bernt Balchen beenden den am Vortag gestarteten ersten Flug über den Südpol.

1850 - Der Vertrag von Olmütz stellt den Deutschen Bund wieder her und reduziert Preußens Machtstellung in Deutschland zu Gunsten Österreichs („Olmützer Punktation“).

1223 - Der Franziskanerorden wird von Papst Honorius III. mit der Bulle „Solet annuere“ anerkannt.

 

AUCH DAS NOCH

 

2005 - dpa meldet: Das Spucken auf die Straße kostet in Belzig in Brandenburg künftig bis zu 20 Euro. Das steht in der neuen Stadtordnung des 10 000-Einwohner-Ortes. Bußgelder von 20 bis 60 Euro werden damit für jene fällig, die ihren Hund auf einem Kinderspielplatz spazieren führen.

 

GEBURTSTAGE

 

1983 - Aylin Tezel (33), deutsche Schauspielerin und Tänzerin („ Am Himmel der Tag“)

1976 - Anna Faris (40), amerikanische Schauspielerin („Scary Movie“)

1968 - Barbara Hahlweg (48), deutsche Journalistin und Nachrichtenmoderatorin (ZDF-Sendungen: „heute“, „ML Mona Lisa“)

1954 - Joel Coen (62), amerikanischer Regisseur und Produzent („Fargo“, „The Big Lebowski“ (zusammen mit Bruder Ethan))

1926 - Beji Caid Essebsi (90), tunesischer Jurist, Diplomat und Politiker, Staatspräsident seit Dezember 2014,

 

TODESTAGE

 

2006 - Kyra Stromberg, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin (eigene Werke: „Das Nadelöhr“, „Zelda und F. Scott Fitzgerald“), geb. 1916

2001 - George Harrison, britischer Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles (Solo: „My Sweet Lord“, „Got My Mind Set On You“, geb. 1943

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. November 2016

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr