Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 31. Juli

Berlin Kalenderblatt 2016: 31. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2016 30. Kalenderwoche 213. Tag des Jahres Noch 153 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 30. Juli
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 1. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2016

30. Kalenderwoche

213. Tag des Jahres

Noch 153 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Germanus, Goswin, Hermann, Ignatius, Justinus

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Das Internationale Olympische Komitee vergibt die Winterspiele 2022 nach Peking - die erste Stadt, in der nach Sommerspielen auch Winterspiele veranstaltet werden.

2014 - Die EU und die USA verschärfen in der Ukraine-Krise die Sanktionen gegen Russland. Sie betreffen den Finanz-, Energie- und den Militärsektor.

2011 - Im Nervenkrieg um das US-Schuldenlimit erzielen Präsident Barack Obama und die Spitzenpolitiker der Republikaner und Demokraten einen Kompromiss. Obama gibt die grundsätzliche Einigung zur Abwendung einer drohenden Staatspleite bekannt.

2006 - Der kubanische Staatschef Fidel Castro gibt wegen gesundheitlicher Probleme die Regierungsgeschäfte vorläufig an seinen jüngeren Bruder und Stellvertreter Raúl ab.

1993 - Als Top-Spion „Topas“ wird in Rheinland-Pfalz ein hochrangiger NATO-Mitarbeiter festgenommen. Er soll wichtige Nato-Dokumente an die DDR und den ehemaligen sowjetischen Geheimdienst KGB verraten haben. 991 - Die USA und die Sowjetunion unterzeichnen in Moskau das START-I-Abkommen, das eine Reduzierung des Potentials an strategischen Atomraketen um etwa 30 Prozent vorsieht.

1973 - Das Bundesverfassungsgericht stellt fest, dass der Grundlagenvertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

1944 - Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry startet von Korsika aus zu einem Aufklärungsflug über das Mittelmeer, von dem er nicht zurückkehrt.

1919 - Die Weimarer Nationalversammlung nimmt in dritter Lesung die neue Reichsverfassung an. Sie tritt am 14. August in Kraft.

 

AUCH DAS NOCH

 

2015 - dpa meldet: Wer sich im roten Tomatenmatsch suhlen will, ist bei einem Festival in Südkorea genau richtig. Besucher der Veranstaltung können sich etwa eine Tomaten-Gesichtspackung verabreichen lassen oder in einem Meer aus Tomaten auf Schatzsuche gehen: In ein Becken voller rotem Gemüse werden jeweils zehn Plastikringe geworfen, die sich gegen Gold eintauschen lassen.

 

GEBURTSTAGE

 

1956 - Gustav Peter Wöhler (60), deutscher Schauspieler („Planet der Kannibalen“)

1951 - Martin Mosebach (65), deutscher Schriftsteller, Georg-Büchner-Preis 2007

1936 - Manfred Buchwald, deutscher Journalist, Intendant des Saarländischen Rundfunks 1989-96, gest. 2012

1933 - Cees Nooteboom (83), niederländischer Schriftsteller („Allerseelen“)

 

TODESTAGE

 

1886 - Franz Liszt, ungarisch-österreichischer Komponist und Pianist, geb. 1811

1556 - Ignatius von Loyola, spanischer Geistlicher, Gründer des Jesuitenordens, geb. 1491

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juli 2016 30. Kalenderwoche 209. Tag des Jahres Noch 157 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr