Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 7. April

Berlin Kalenderblatt 2016: 7. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. April 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 6. April
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 8. April

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. April 2016:

14. Kalenderwoche

98. Tag des Jahres

Noch 268 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Johannes

 

HISTORISCHE DATEN

 

2014 - Die Baustoffriesen Holcim (Schweiz) und Lafarge(Frankreich) wollen zum größten Zementkonzern der Welt fusionieren. Im Sommer 2015 wird die Fusion vollendet.

2011 - Die deutschen Sparkassen werden alleiniger Eigentümer der Dekabank, des Fondsdienstleisters der Sparkassen. Die Sparkassen übernehmen den 50-prozentigen Anteil der Landesbanken. Der Kaufpreis beträgt 2,3 Milliarden Euro.

2006 - Bundestrainer Jürgen Klinsmann entscheidet sich für Jens Lehmann von Arsenal London und gegen Oliver Kahn als Nummer Eins im Tor der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft.

2003 - Knapp 200 Jahre nach der Unabhängigkeit Haitis wird Voodoo als Religion offiziell anerkannt.

1948 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Vereinten Nationen wird gegründet.

1939 - Italienische Truppen unter Benito Mussolini besetzen Albanien.

1919 - In München rufen der Zentralrat der bayerischen Republik und der revolutionäre Arbeiterrat München die Räterepublik aus. Dadurch erhalten die Räte anstelle reiner Kontrollbefugnisse wieder gesetzgebende und vollziehende Gewalt.

1906 - Mit der Unterzeichnung der „Algeciras-Akte“ geht die erste Marokkokrise zu Ende. Frankreich und nicht Deutschland ist nun besonders stark repräsentiert in einer internationalen Kommission zur Kontrolle Marokkos.

1348 - In Prag wird die erste deutsche Universität gegründet.

 

AUCH DAS NOCH

 

2006 - dpa meldet: Österreich ist stolz auf Europas größtes Osterei. Das Riesenei auf dem Marktplatz von Deutschlandsberg in der Weststeiermark besteht aus Stahl und Acryl-Leinwand. Es ist zehn Meter hoch und hat 70 Quadratmeter Fläche. An der Gestaltung des „Europa-Eies“ haben 125 Schüler aus den 25 EU-Mitgliedsstaaten mitgewirkt.

 

GEBURTSTAGE

 

1971 - Guillaume Depardieu, französischer Schauspieler („Der Killer und das Mädchen“), gest. 2008

1964 - Russell Crowe (52), neuseeländischer Schauspieler („Gladiator“)

1954 - Jackie Chan (62), chinesischer Stuntman und Schauspieler („Rush Hour“)

1931 - Daniel Ellsberg (85), amerikanischer Politologe und Publizist, Alternativer Nobelpreis 2006

1930 - Yves Rocher, französischer Unternehmer, Gründer des nach ihm benannten Kosmetikunternehmens, gest. 2009

 

TODESTAGE

 

2014 - Peaches Geldof, britische Moderatorin und Model, Tochter des Musikers Bob Geldof und der Musikjournalistin Paula Yates, geb. 1989

2013 - Les Blank, amerikanischer Dokumentarfilmer („Werner Herzog Eats His Shoe“), geb. 1935

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. April 2016

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr