Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 8. Juni

Berlin Kalenderblatt 2016: 8. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Juni 2016

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2016: 7. Juni
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2016: 9. Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Juni 2016:

23. Kalenderwoche

160. Tag des Jahres

Noch 206 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Engelbert, Helga, Maria

 

HISTORISCHE DATEN

 

2006 - Der österreichische Schriftsteller Peter Handke verzichtet auf den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf. Die Entscheidung für Handke war wegen dessen Parteinahme für Serbien im Balkankrieg auf massive Kritik gestoßen.

2003 - Die Polen stimmen mit 77,5 Prozent für den EU-Beitritt ihres Landes. Am 1. Mai 2004 wird Polen Mitglied der EU.

2001 - Altkanzler Helmut Kohl erfüllt in der CDU-Spendenaffäre seine Verpflichtungen zur Einstellung des Ermittlungsverfahrens. Das Bonner Landgericht und die Mukoviszidose-Stiftung bestätigen Zahlungseingänge von jeweils 150 000 Mark.

1999 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und der britische Premierminister Tony Blair legen ein Grundsatzpapier vor, das die Notwendigkeit einer Modernisierung der sozialdemokratischen Politik in Europa unterstreicht.

1996 - Steffi Graf siegt zum fünften Mal beim Grand-Slam-Turnier von Paris.

1986 - In Hamburg werden 862 Demonstranten bis zu 15 Stunden lang im sogenannten „Hamburger Kessel“ von Polizisten eingeschlossen.

1986 - Kurt Waldheim wird zum österreichischen Bundespräsidenten gewählt.

1983 - Dem Mitglied der Jenaer Friedensbewegung Roland Jahn wird die DDR-Staatsbürgerschaft aberkannt. Er wird in die Bundesrepublik abgeschoben.

1952 - Der Boxer Peter Müller („de Aap“) schlägt in einem Kampf um die Meisterschaft im Mittelgewicht den Ringrichter vorsätzlich k.o..

 

AUCH DAS NOCH

 

1988 - dpa meldet: Zwei deutsche Gartenzwerge müssen aus einem Hamburger Garten verschwinden. Sie stören eine Mitbewohnerin in ihrem ästhetischen Empfinden so stark, dass der dauernde Blick auf die Zwerge unzumutbar ist, entscheidet das Oberlandesgericht Hamburg.

 

GEBURTSTAGE

 

1976 - Lindsay Davenport (40), amerikanische Tennisspielerin, frühere Weltranglisten-Erste

1966 - Julianna Margulies (50), amerikanische Schauspielerin („Emergency Room“)

1961 - Janina Hartwig (55), deutsche Schauspielerin („Um Himmels Willen“)

1951 - Bonnie Tyler (65), britische Popsängerin („It's A Heartache“)

1921 - Suharto, indonesischer Staatspräsident 1968-1998, gest. 2008

 

TODESTAGE

 

2001 - Hedwig Bollhagen, deutsche Keramikkünstlerin, geb. 1907

1991 - Heidi Brühl, deutsche Schauspielerin und Sängerin („Die Mädels vom Immenhof“), geb. 1942

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Nach der Völkermordresolution im Bundestag schlagen die Wellen in der Türkei hoch. Der Justizminister wirft Deutschland vor, selber „die Juden im Ofen verbrannt“ zu haben. Droht ein Bruch in den Beziehungen?

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr