Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 10. Februar

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 10. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 9. Februar
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 11. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2017:

6. Kalenderwoche, 41. Tag des Jahres

Noch 324 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Bruno, Wilhelm

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - In den Vereinigten Arabischen Emiraten soll künftig eine Ministerin das Glück in der Bevölkerung mehren. Ohud Chalfan wird zur ersten Glücksministerin des Landes ernannt. 2012 - Das Alstereisvergnügen, Deutschlands größte Winterparty, startet: Mehrere Hundert Hamburger und Touristen stürmen die Eisfläche der Außenalster. Bis zum 12. Februar feiern dort rund 1,1 Millionen Menschen nach Schätzungen der Polizei.

2007 - Auf der Sicherheitskonferenz in München wirft der russische Präsident Wladimir Putin seinem US-Kollegen George W. Bush vor, die Welt unsicherer gemacht zu haben. Pläne für ein Raketenabwehrsystem provozierten einen neuen Rüstungswettlauf.

1992 - Vor dem Berliner Landgericht beginnt der Prozess gegen den ehemaligen DDR-Minister für Staatssicherheit, Erich Mielke, wegen des Mordes an zwei Polizisten im Jahr 1931.

1965 - Der Bundestag hält erstmals eine „Aktuelle Stunde“ ab. Diese soll eine größere parlamentarische Transparenz herstellen und der Opposition die Möglichkeit bieten, aktuelle Themen im Plenum zu erörtern.

1947 - In Paris werden die Friedensverträge zwischen den Siegermächten und Deutschlands europäischen Verbündeten im Zweiten Weltkrieg - Bulgarien, Finnland, Italien, Rumänien und Ungarn - unterzeichnet.

1942 - Glenn Miller erhält für „Chattanooga Choo Choo“ die erste Goldene Schallplatte.

1920 - Drei Viertel der Bevölkerung Nordschleswigs stimmen in einer Volksabstimmung für den Anschluss an Dänemark.

1258 - Die Mongolen unter ihrem Feldherrn Hülägü zerstören Bagdad und vernichten damit das Kalifenreich der Abbasiden.

 

AUCH DAS NOCH

 

1987 - dpa meldet: „Smiley“, im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet als das bis dahin älteste von Menschen gehaltene Krokodil, ist tot. Das 65-jährige Reptil stirbt im Meeres-Museum in Göteborg. Das Raubtier, benannt nach seinem Grinsen, lebte bereits seit 1923 in der schwedischen Stadt.

 

GEBURTSTAGE

 

1982 - Tom Schilling (35), deutscher Schauspieler („Oh Boy“) 1967 - Laura Dern (50), amerikanische Schauspielerin („Wild At Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula“)

1962 - Wolfram Koch (55), deutscher Theater- und Filmschauspieler („Bittere Kirschen“)

1957 - Stephan Balkenhol (60), deutscher Bildhauer („Vier Männer auf Bojen“ in Hamburg)

1952 - Frank Bsirske (65), deutscher Gewerkschafter, Vorsitzender von Verdi seit 2001

 

TODESTAGE

 

1987 - Hans Rosenthal, deutscher Quizmaster und Regisseur („Dalli Dalli“), geb. 1925

1837 - Alexander Puschkin, russischer Dichter („Eugen Onegin“), geb. 1799

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am ...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Februar 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr