Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 14. April

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 14. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 13. April
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 15. April

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2017:

15. Kalenderwoche

104. Tag des Jahres

Noch 261 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Ernestine, Hedwig, Lidia

 

HISTORISCHE DATEN

 

2015 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt Sanktionen gegen die Huthi-Rebellen im Jemen und Reiseverbote für deren führende Köpfe.

2014 - Die radikalislamische Sekte Boko Haram entführt im Norden Nigerias mehr als 230 Schülerinnen.

2012 - Radikalislamische Salafisten verteilen in Dutzenden deutschen Städten kostenlose Koran-Exemplare. Die Aktion wird von Politikern heftig kritisiert.

2007 - Die weltberühmte Olympiaschanze von Garmisch-Partenkirchen wird vor den Augen Tausender Zuschauer gesprengt. Die mehr als 50 Jahre alte Schanze war Schauplatz vieler Neujahrsskispringen.

2002 - In Venezuela erobert der Linksnationalist Hugo Chávez nur zwei Tage nach seinem Sturz und blutigen Massenprotesten die Macht zurück und übernimmt erneut das Präsidentenamt.

1992 - Der brandenburgische Landtag nimmt mit Zweidrittelmehrheit die erste ostdeutsche Landesverfassung an.

1985 - Der Anhausener Golfprofi Bernhard Langer gewinnt als erster Deutscher das US-Masters-Turnier in Augusta (Georgia).

1980 - „Die Blechtrommel“ von Volker Schlöndorff nach dem Roman von Günter Grass wird als erster deutscher Film mit einem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet.

1865 - Der 16. amerikanische Präsident Abraham Lincoln wird von einem Attentäter im Ford's Theatre in Washington niedergeschossen. Lincoln stirbt am folgenden Tag.

 

AUCH DAS NOCH

 

2011 - dpa meldet: Weil ein Moderator von Radio ffn in seiner Sendung Ostfriesenwitze erzählt hat, muss sich die Staatsanwaltschaft mit einer Anzeige wegen Volksverhetzung beschäftigen. Ein Ostfriese habe die Anzeige bei der Osnabrücker Polizei erstattet, teilte der Sender mit. Seiner Ansicht nach seien die Ostfriesen als ethnische Minderheit diffamiert worden.

 

GEBURTSTAGE

 

1977 - Sarah Michelle Gellar (40), amerikanische Schauspielerin („Eiskalte Engel“)

1977 - Sven Kwiatkowski (40), deutscher Turner

1935 - Erich von Däniken (82), Schweizer Publizist, Forscher und Autor der Präastronautik („Zurück zu den Sternen“)

1932 - Bernhard Servatius (85), deutscher Jurist und Manager, Aufsichtsratsvorsitzender der Axel Springer Verlags AG 1985-2002

1927 - Arno Fischer, deutscher Fotograf, einer der wichtigsten Fotografen der DDR, gest. 2011

 

TODESTAGE

 

2015 - Klaus Bednarz, deutscher Fernsehjournalist, Leiter der Redaktion „Monitor“ des Westdeutschen Rundfunks Köln 1983-2001, geb. 1942

2003 - Gerda Gmelin, deutsche Schauspielerin („Der Landarzt“) und Theaterleiterin, Prinzipalin des Hamburger „Theaters im Zimmer“ 1959-1999, geb. 1919

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. April 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr