Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 17. April

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 17. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. April 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 16. April
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 18. April

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. April 2017:

16. Kalenderwoche

107. Tag des Jahres

Noch 258 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Eberhard, Rudolf

 

HISTORISCHE DATEN

 

2014 - Amtsinhaber Abdelaziz Bouteflika gewinnt die Präsidentenwahl in Algerien. Bei der von Boykottaufrufen und Betrugsvorwürfen überschatteten Abstimmung erhält er 81,5 Prozent der Stimmen.

2012 - Die Deutsche Fußball Liga vergibt die Bundesliga-Medienrechte bis 2017. Das Gesamtvolumen der Vierjahresverträge beträgt rund 2,5 Milliarden Euro.

2007 - Der UN-Sicherheitsrat debattiert erstmals in seiner Geschichte über den Klimawandel. Generalsekretär Ban Ki Moon wertet die zu erwartenden Klimaveränderungen als eine Gefahr für Frieden und Sicherheit in der Welt.

2002 - Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU) tritt nach elfeinhalbjähriger Amtszeit vorzeitig zurück und zieht damit die Konsequenz aus zahlreichen Affären und innerparteilichem Druck. Nachfolger wird Georg Milbradt.

1997 - Im Prozess um die illegale Entsorgung von Giftfässern entlang bayerischer Autobahnen verurteilt das Landgericht Nürnberg die beiden Haupttäter zu mehrjährigen Haftstrafen.

1982 - Die erste eigenständige Verfassung Kanadas wird von Königin Elizabeth II. unterschrieben („Constitution Act“).

1961 - Rund 1500 von der CIA unterstützte Exilkubaner landen in der „Schweinebucht“ an der Südküste Kubas, um Fìdel Castro zu stürzen. Die kubanischen Streitkräfte bleiben loyal, die Invasion scheitert.

1919 - Vier Filmstars - Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks sr., Mary Pickford und David Wark Griffith - gründen die Produktions- und Verleihgesellschaft „United Artists“.

1492 - Der Seefahrer Christoph Kolumbus wird vom Königspaar Ferdinand II. von Aragón und Isabella I. von Kastilien beauftragt, den Seeweg nach Ostasien zu entdecken.

 

AUCH DAS NOCH

 

1997 - dpa meldet: Ein Gericht in Perth verwarnt einen Autofahrer, weil er Knoblauchatem als Waffe gegen einen Polizisten eingesetzt hatte. Jeff Pearce hatte zugegeben, dass dafür auf seinem Armaturenbrett stets eine Knoblauchzehe lag.

 

GEBURTSTAGE

 

1972 - Jennifer Garner (45), amerikanische Schauspielerin („30 über Nacht“)

1957 - Nick Hornby (60), britischer Schriftsteller („About a Boy“)

1937 - Ferdinand Piëch (80), österreichischer Autokonstrukteur und Industriemanager, Aufsichtsratsvorsitzender Porsche 2002-2015

1932 - Rolf Schneider (85), deutscher Schriftsteller („Schonzeiten. Ein Leben in Deutschland.“)

1897 - Thornton Wilder, amerikanischer Schriftsteller („Unsere kleine Stadt“), gest. 1975

 

TODESTAGE

 

2014 - Gabriel García Márquez, kolumbianischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1982, („Die Liebe in den Zeiten der Cholera“), geb. 1927

1997 - Chaim Herzog, israelischer Politiker, Staatspräsident 1983-1993, geb. 1918

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr