Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 18. März

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 18. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 17. März
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 19. März

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2017:

11. Kalenderwoche, 77. Tag des Jahres

Noch 288 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Cyrill, Eduard

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - Die EU und die Türkei einigen sich in Brüssel auf einen Pakt zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. Migranten, die illegal in Griechenland ankommen, werden in die Türkei zurückgeschickt. Im Gegenzug soll für jeden zurückgenommenen Syrer ein anderer Syrer legal und direkt von der Türkei aus in die EU kommen. 2015 - Bei Protesten anlässlich der offiziellen Eröffnung des Neubaus der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main werden mehrere hundert Polizisten und Demonstranten verletzt.

2012 - Der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck wird von der Bundesversammlung zum neuen Bundespräsidenten gewählt.

2007 - Der liberale finnische Ministerpräsident Matti Vanhanen erringt bei den Reichstagswahlen einen knappen Sieg.

1997 - Israel beginnt mit dem Bau der umstrittenen jüdischen Siedlung „Har Homa“ im Ostteil Jerusalems.

1967 - Der liberianische Tanker „Torrey Canyon“ läuft vor der Südwestspitze Englands auf ein Riff und verliert nahezu 120.000 Tonnen Öl, das die Strände Cornwalls und Gebiete von Frankreich und den Niederlanden verseucht.

1962 - Frankreich und die provisorische Regierung der algerischen Front de Libération Nationale unterzeichnen das Abkommen von Évian. Darin wird das Ende des seit 1954 dauernden Algerienkriegs geregelt.

1922 - Der indische Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi wird von den britischen Kolonialherren zu sechs Jahren Haft verurteilt.

1921 - Der Friede von Riga zwischen Polen und Sowjetrussland setzt die polnische Ostgrenze fest.

 

AUCH DAS NOCH

 

2016 - dpa meldet: Ein vier Meter langer Python ist auf einem Rastplatz im schwäbischen Lorch entdeckt worden. Wie die Würgeschlange mit den dunklen Flecken auf den Rastplatz gelangte, ist nicht bekannt.

 

GEBURTSTAGE

 

1990 - Wilson Gonzalez Ochsenknecht (27), deutscher Schauspieler und Sänger („Die wilden Kerle“) 1952 - Michaela May (65), deutsche Schauspielerin („Polizeiruf 110“)

1937 - Rudi Altig, deutscher Radrennfahrer, vierfacher Weltmeister in verschiedenen Radsportdisziplinen 1959-66, gest. 2016

1932 - John Updike, amerikanischer Schriftsteller, („Die Hexen von Eastwick“), gest. 2009

1922 - Egon Bahr, deutscher Politiker und Diplomat (SPD), seine Formel „Wandel durch Annäherung“ (1963) wird zur Grundlage der Neuorientierung der Bonner Ostpolitik, gest. 2015

 

TODESTAGE

 

2016 - Guido Westerwelle, deutscher Politiker (FDP), Außenminister 2009-2013, Bundesvorsitzender der FDP 2001-2011, geb. 1961

2013 - Peter Ensikat, deutscher Kabarettist, Bühnen- und Filmautor („Ab jetzt geb' ich nichts mehr zu. Nachrichten aus den neuen Ostprovinzen“), geb. 1941

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am ...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr