Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 23. Februar

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 23. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Februar 2017 8. Kalenderwoche 54. Tag des Jahres Noch 311 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 22. Februar
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 24. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Februar 2017

8. Kalenderwoche

54. Tag des Jahres

Noch 311 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Otto, Romana, Willigis

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange teilen mit, dass sie ein Zusammengehen prüfen. 2012 - Mit einem Staatsakt wird in Berlin der zehn Opfer der Neonazi-Mordserie gedacht. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bezeichnet die Morde der Zwickauer Terrorzelle NSU als „Schande für unser Land“. 2007 - Insgesamt 46 Staaten einigen sich in Oslo auf gemeinsame Initiativen für ein weltweites Verbot besonders gefährlicher Streubomben bis Ende 2008. Die Bundesregierung erhält den Auftrag zur Ausarbeitung eines Verbotstextes. 2002 - In Kolumbien entführen FARC-Rebellen die Präsidentschaftskandidatin Ingrid Betancourt. Nach sechs Jahren Geiselhaft wird sie am 2. Juli 2008 von kolumbianischen Streitkräften in einem Hubschrauber befreit. 1997 - Bundespräsident Roman Herzog eröffnet die „Galerie der Gegenwart“, den kubusförmigen Erweiterungsbau der Hamburger Kunsthalle. 1967 - Der Seenotrettungskreuzer „Adolph Bermpohl“ verunglückt bei Sturm auf See. Vier Besatzungsmitglieder und drei zuvor gerettete Seeleute sterben. 1951 - Erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg dürfen deutsche Schiffe statt der internationalen Signalflagge „C“ die schwarz-rot-goldene Flagge setzen. 1905 - In Chicago (US-Bundesstaat Illinois) gründet der Rechtsanwalt Paul Percy Harris mit drei Freunden den weltweit ersten „Rotary Club“. 1874 - Der britische Major Walter Clopton Wingfield lässt in London ein Patent für Tennis unter der Bezeichnung „Sphairistike“ (griechisch für Ballspiel) eintragen.

 

AUCH DAS NOCH

 

2005 - dpa meldet: Mit einem mobilen Büro, das durch beliebte Skigebiete Österreichs tourt, sucht die steirische Diözese Graz-Seckau „neue Wege der Kommunikation zwischen katholischer Kirche und ihren Gläubigen“.

 

GEBURTSTAGE

 

1981 - Jan Böhmermann (36), deutscher Radio- und Fernsehmoderator („Neo Magazin Royale“) 1967 - Michael Michalsky (50), deutscher Modedesigner 1963 - Andrea Sawatzki (54), deutsche Schauspielerin und Autorin („Klimawechsel“) 1960 - Kronprinz Naruhito (57), japanischer Thronfolger, ältester Sohn von Kaiser Akihito 1899 - Erich Kästner, deutscher Schriftsteller und Journalist („Emil und die Detektive“), gest. 1974

 

TODESTAGE

 

2016 - Peter Lustig, deutscher Fernsehmoderator, ZDF-Kinder-Sendereihe „Löwenzahn“ 1981-2005, geb. 1937 1942 - Stefan Zweig, österreichischer Schriftsteller („Schachnovelle“), geb. 1881

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am ...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Februar 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr