Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 25. April

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 25. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. April 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 24. April
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 26. April

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. April 2017:

17. Kalenderwoche, 115. Tag des Jahres

Noch 250 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Erwin, Franka, Markus

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - Der scheidende Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, und vier Ex-Manager des Geldhauses werden vom Münchner Landgericht vom Vorwurf des Prozessbetrugs freigesprochen. Die Anklage hatte sie falscher Aussagen im Fall der Pleite des Medienunternehmens Kirch beschuldigt.

2015 - Ein Erdbeben der Stärke 7,8 erschüttert Nepal und umliegende Länder. Allein in Nepal sterben mehr als 8800 Menschen.

2007 - In Heilbronn (Baden-Württemberg) wird die 22-jährige Polizistin Michèle Kiesewetter mit einem Kopfschuss getötet. Ihr Kollege überlebt schwer verletzt. Jahre später stellt sich heraus, dass sie Opfer der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) wurden.

2002 - Der Bundestag verabschiedet das Stammzellengesetz. Der Import menschlicher embryonaler Stammzellen wird zwar „grundsätzlich“ verboten, Ausnahmen sind aber unter strengen Auflagen zugelassen.

1982 - Israel gibt die letzten Gebiete der seit 1967 besetzen Sinai-Halbinsel an Ägypten zurück.

1974 - In einem Staatsstreich („Nelkenrevolution“) stürzen die oppositionellen Streitkräfte die von Antonio Salazar begründete Diktatur in Portugal.

1952 - Aus den Ländern Württemberg-Hohenzollern, Baden und Württemberg-Baden entsteht nach Volksabstimmungen das Bundesland Baden-Württemberg.

1945 - Auf der Elbbrücke in Torgau kommt es zum ersten Zusammentreffen US-amerikanischer und sowjetischer Truppen im Zweiten Weltkrieg.

1792 - In Paris wird die erste Hinrichtung mit dem Fallbeil „Guillotine“ durchgeführt.

 

AUCH DAS NOCH

 

2015 - dpa meldet: Eine Eisdiele in Rheinland-Pfalz hat Besonderes im Angebot: Leberwurst-Eis für Hunde. Der Betreiber des Eiscafés in Birkenfeld hatte schon seit Jahren gemerkt, dass Besitzer gerade an heißen Tagen für ihren Hund oft eine extra Kugel Eis kauften. So war ihm die Idee für das Vierbeiner-Eis gekommen.

 

GEBURTSTAGE

 

1952 - Jacques Santini (65), französischer Fußballtrainer, Französische Nationalmannschaft 2002-2004

1947 - Johan Cruyff, niederländischer Fußballer und Fußballtrainer, Vize-Weltmeister als Kapitän mit der niederländischen Nationalmannschaft 1974 in Deutschland, gest. 2016

1927 - Rosemarie Fendel, deutsche Schauspielerin („Mensch Mutter“), Regisseurin („Auf den Hund gekommen“) und Autorin, gest. 2013

1927 - Albert Uderzo (90), französischer Cartoonist („Asterix“)

1917 - Ella Fitzgerald, amerikanische Jazz-Sängerin, „First Lady of Jazz“, Schöpferin des „Bob-Scat“, gest. 1996

 

TODESTAGE

 

2014 - Stefanie Zweig, deutsche Schriftstellerin („Nirgendwo in Afrika“), geb. 1932

2007 - Alan Ball, englischer Fußballer, Weltmeister mit der englischen Fußball-Nationalmannschaft 1966, geb. 1945

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. April 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr