Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 26. Juni

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 26. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juni 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 25. Juni
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 27.Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juni 2017:

26. Kalenderwoche

177. Tag des Jahres

Noch 188 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Anthelm, Johannes, Paulus

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - Nach neun Jahren Bauzeit wird der erweiterte Kanal zwischen Atlantik und Pazifik in Panama eröffnet.

2015 - Nach einem Urteil des Supreme Court dürfen Schwule und Lesben in den USA künftig im ganzen Land legal heiraten.

2007 - Der US-Geheimdienst CIA veröffentlicht lange Zeit geheim gehaltene Aufzeichnungen über eigene Missetaten und gibt erstmals zu, 1960 die Ermordung des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro geplant zu haben.

2002 - Der kubanische Volkskongress erklärt den Sozialismus auf der Karibikinsel für „unantastbar“. In die Verfassung wird ein Zusatz aufgenommen, nach dem Kuba „niemals“ zum Kapitalismus zurückkehren werde.

1997 - Die Medienkonzerne Kirch und Bertelsmann einigen sich auf den gemeinsamen Ausbau des gebührenpflichtigen Digital-Fernsehens in Deutschland.

1977 - Elvis Presley tritt in Indianapolis (US-Bundesstaat Indiana) zum letzten Mal öffentlich auf.

1960 - Madagaskar wird unabhängig von Frankreich.

1945 - Vertreter von 51 Staaten unterzeichnen in San Francisco die Charta der Vereinten Nationen, die im Oktober 1945 in Kraft tritt.

1917 - Während des Ersten Weltkrieges landen die ersten US-Truppen im Hafen Saint-Nazaire/Bretagne in Frankreich. Bis 1919 erreichen insgesamt 250 000 amerikanische Soldaten über diesen Hafen die europäischen Kriegsgebiete.

 

AUCH DAS NOCH

 

2016 - dpa meldet: Gackern was das Zeug hält - so lautete die einfache Regel für die Männer, Frauen und Kinder bei der dritten Deutschen Gockelkrähmeisterschaft in Göcklingen (Rheinland-Pfalz). Insgesamt 22 Teilnehmer beziehungsweise Gruppen treten an, um dem Federvieh stimmlich so nahe wie möglich zu kommen.

 

GEBURTSTAGE

 

1967 - Olivier Dahan (50), französischer Filmregisseur („La vie en rose“)

1952 - Hansi Kraus (65), deutscher Schauspieler („Die Lümmel von der ersten Bank“)

1947 - Peter Sloterdijk (70), deutscher Philosoph und Autor („Kritik der zynischen Vernunft“)

1942 - Gilberto Gil (75), brasilianischer Musiker und Politiker, Bossa-Nova-Sänger, -Gitarrist und -Komponist, Polar-Musikpreis 2005. Kulturminister 2003-2008

1942 - Sigrid Löffler (75), österreichische Kulturjournalistin (TV „Das Literarische Quartett“ 1988-2000)

 

TODESTAGE

 

2007 - Jupp Derwall, deutscher Fußballtrainer, Bundestrainer 1978-1984, Europameister 1980 und Vize-Weltmeister 1982 als Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, geb. 1927

1957 - Alfred Döblin, deutscher Schriftsteller und Arzt („Berlin Alexanderplatz“), geb. 1878

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juni 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr