Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 26. September

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 26. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. September 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 25. September
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 27. September

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. September 2017:

39. Kalenderwoche, 269. Tag des Jahres

Noch 96 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Damian, Eugenia

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - Nach mehr als 50 Jahren legen die kolumbianische Regierung und die linken Guerillaorganisation Farc offiziell den bewaffneten Konflikt bei. Präsident Juan Manuel Santos und Farc-Kommandeur Rodrigo Londoño unterzeichnen in Cartagena einen Friedensvertrag.

2014 - Nach einem mehr als 50 Jahre langen Streit erklärt sich die US-Regierung zu einer Entschädigungszahlung von 554 Millionen Dollar (435,6 Mio Euro) an die Navajo-Indianer bereit.

2012 - Ein Arbeitsloser ersticht eine Sachbearbeiterin des Jobcenters in Neuss (Nordrhein-Westfalen) in ihrem Büro. Nach seiner Verhaftung gibt der Mann an, aus Wut über einen von ihm vermuteten Missbrauch seiner Daten gehandelt zu haben.

2002 - Vor der Küste des westafrikanischen Landes Gambia kentert die senegalesische Passagierfähre „Joola“. 1863 Menschen sterben, darunter 21 Europäer. Nur 64 Passagiere werden gerettet.

1997 - Forscher bestätigen das Auftreten einer neuen Form der tödlichen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit beim Menschen. Sie steht im Verdacht, durch den Verzehr eines an BSE erkrankten Tieres ausgelöst zu werden.

1984 - Großbritannien und China parafieren in Peking das Abkommen über die Zukunft der britischen Kronkolonie Hongkong nach dem Ablauf des Pachtvertrages im Jahre 1997.

1957 - Am New Yorker Broadway findet die offizielle Premiere von Leonard Bernsteins Musical „West Side Story“ statt.

1907 - Die bisherige britische Kolonie Neuseeland erhält den Dominion-Status im britischen Commonwealth.

1887 - Der Elektroingenieur Emil Berliner aus Hannover meldet seine Erfindung des Grammophons in den USA zum Patent an.

 

AUCH DAS NOCH

 

2003 - dpa meldet: Ein im Aufenthaltsraum der Feuerwehrleute köchelndes Fondue erzeugt im Mont-Blanc-Straßentunnel zwischen Frankreich und Italien so viel Kohlenstoffmonoxid, dass das Warnsystem anspringt und die Wache geräumt werden muss. Der Tunnel wird für zwei Stunden gesperrt.

 

GEBURTSTAGE

 

1955 - Richy Müller (62), deutscher Schauspieler („Tatort“ Stuttgart)

1949 - Minette Walters (68), britische Krimi-Autorin („Im Eishaus“)

1945 - Bryan Ferry (72), britischer Popmusiker (Sänger der Gruppe Roxy Music)

1937 - Eli Amir (80), israelischer Schriftsteller („Der Taubenzüchter von Bagdad“)

1932 - Wladimir Woinowitsch (85), russischer Schriftsteller („Aglaja Rewkinas letzte Liebe“)

 

TODESTAGE

 

2003 - Robert Palmer, britischer Pop- und Soulsänger („Addicted to Love“), geb. 1949

1973 - Anna Magnani, italienische Schauspielerin („Rom, offene Stadt“), geb. 1908

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am ...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. September 2017

mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr