Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 27. Oktober

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 27. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Oktober 2017

Voriger Artikel
Kalenderblatt 2017: 26. Oktober
Nächster Artikel
Kalenderblatt 2017: 28. Oktober

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Quelle: dpa

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Oktober 2017:

43. Kalenderwoche

300. Tag des Jahres

Noch 65 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Wolfhard

 

HISTORISCHE DATEN

 

2016 - Die irakischen Jesidinnen Nadia Murat und Lamija Adschi Baschar werden vom EU-Parlament mit dem Sacharow-Preis geehrt. Die Menschenrechtsaktivistinnen kämpfen für viele, die wie sie 2014 von der Terrormiliz Islamischer Staat versklavt wurden.

2015 - Das Europaparlament beschließt den Wegfall der Roaming Gebühren für die Handy-Nutzung im EU-Ausland von Juni 2017 an.

2002 - Bei der Präsidenten-Stichwahl in Brasilien siegt Luiz Inácio Lula da Silva. Er wird als erster Sozialist am 1. Januar 2003 Staatspräsident des Landes.

1998 - Gerhard Schröder wird vom Deutschen Bundestag in Bonn zum siebten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt.

1997 - Im französischen Hambach läuft die Produktion des „Swatchmobil“ Smart an, ein Joint Venture der Daimler-Benz AG mit dem Schweizer Uhren-Fabrikanten Nicolas Hayek.

1991 - In Polen finden die ersten freien Parlamentswahlen seit dem Zweiten Weltkrieg statt.

1962 - Der stellvertretende Chefredakteur der Zeitschrift „Der Spiegel“, Conrad Ahlers, wird auf Weisung deutscher Behörden in Spanien verhaftet.

1957 - In Deutschland wird der Bund der Vertriebenen (BdV) gegründet.

1922 - Beim „Marsch auf Rom“ rücken faschistische Kampfbünde in die italienische Hauptstadt ein. Am 31. Oktober wird Benito Mussolini zum Ministerpräsidenten ernannt.

 

AUCH DAS NOCH

 

2008 - dpa meldet: Ein israelisches Baby ist am Geburtstag seiner Mutter und seines Vaters zur Welt gekommen. Die israelische Zeitung „Jediot Achronot“ berichtete, die kleine Lia habe am Vortag in einem Krankenhaus in Safed das Licht der Welt erblickt. Die Mutter und der Vater, die beide am 26. Oktober geboren wurden, freuten sich über den ungewöhnlichen Zufall.

 

GEBURTSTAGE

 

1963 - Farin Urlaub (54), deutscher Musiker, Punkrock-Sänger und Gitarrist der Band Die Ärzte („Schrei nach Liebe“)

1952 - Roberto Benigni (65), italienischer Schauspieler und Regisseur (Regie und Hauptrolle in „Das Leben ist schön“ 1998. Verleihung von drei „Oscars“ 1999)

1942 - Philip Catherine (75), belgischer Jazzmusiker und Gitarrist („September Man“)

1937 - Peter Lustig, deutscher Fernsehmoderator (ZDF-Kinder- Sendereihe „Löwenzahn“), gest. 2016

1917 - Oliver Tambo, südafrikanischer Politiker, ANC-Präsident 1967-1991, gest. 1993

 

TODESTAGE

 

2012 - Hans Werner Henze, deutscher Komponist und Dirigent, (Oper „Der Prinz von Homburg“), erhielt 2000 den hochdotierten japanischen Kunstpreis „Praemium Imperiale“, geb. 1926

2010 - Néstor Kirchner, argentinischer Politiker, Staatspräsident 2003-2007, geb. 1950

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Professor untersuchte DDR-Geschichtspolitik

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kalenderblätter
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr