Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
„Ich wusste 1989 sofort, ich muss im Gerechtigkeitsausschuss von Rostock mitarbeiten“

Geschichte „Ich wusste 1989 sofort, ich muss im Gerechtigkeitsausschuss von Rostock mitarbeiten“

Arvid Schnauer (76), Pastor im Ruhestand aus Rostock: „Der 9. November 1989 war ein Donnerstag. Nie werde ich ihn vergessen können.

Voriger Artikel
Erinnern an den politischen Herbststurm 1989
Nächster Artikel
25 Jahre ohne Grenzturm: Die Küste feiert den Mauerfall

Arvid Schnauer (76) aus Rostock.

Quelle: Bernhard Schmidtbauer

Arvid Schnauer (76), Pastor im Ruhestand aus Rostock: „Der 9. November 1989 war ein Donnerstag. Nie werde ich ihn vergessen können. Als wir nach der gewaltigen Demonstration durch die Rostocker Innenstadt in unsere Wohnungen zurückkamen, trauten wir unseren Augen und Ohren nicht. Im Westfernsehen sahen wir: Die Grenze ist offen und die Mauer passierbar. Ungläubig starrten wir auf die Flimmerkiste und konnten nicht glauben, was wir erfuhren. Was war das für eine Erhörung unserer Gebete!

Am 6. November 1989 beschlossen die Rostocker Stadtverordneten, einen Gerechtigkeitsausschuss zu bilden. Er sollte DDR-Unrecht aufarbeiten und die Menschen rehabilitieren, die unter dem System gelitten hatten. Ich wusste sofort, dass ich mitarbeiten muss — waren mir doch als Gemeindepastor jahrelang immer wieder Beispiele für Unrecht begegnet. Oft kamen Menschen zu mir, die bedrückt und überwacht wurden, weil sie eigene Vorstellungen hatten, nach denen sie leben wollten.

Heute arbeite ich als Sprecher des Agenda 21-Rates der Hansestadt ehrenamtlich daran mit, dass die Entscheidungen der Rostocker Bürgerschaft nachhaltig ausfallen. Denn nur so können wir unseren Kindern eine lebenswerte Welt übergeben. Wenn ich daran denke, weiß ich, dass auch dies zur Gerechtigkeit gehört, die manchem damals verwehrt worden war.“       bs

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leben im Osten
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr