Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Zweiter Weltkrieg
Moskau

Einen Tag nach der pompösen russischen Militärparade zum 70. Jahrestag des Sieges der Sowjetunion über Hitler ehrt Kanzlerin Angela Merkel in Moskau die Opfer des Zweiten Weltkrieges.

  • Kommentare
mehr
Moskau

Dutzende Rocker des russischen Motorradclubs „Nachtwölfe“ sind bei der großen Siegesfeier zum Ende des Zweiten Weltkrieges über den Roten Platz in Moskau gefahren.

  • Kommentare
mehr
Geschichte

Berlin (dpa) – Gedenken an das Ende des Weltkriegs in Europa und mahnende Worte gegen Rechts: In Berlin haben Zehntausende Menschen an die Kapitulation Hitler-Deutschlands vor 70 Jahren erinnert.

  • Kommentare
mehr
Moskau

Mit der größten Militärparade seiner Geschichte hat Russland den Sieg der Sowjetunion über Hitlerdeutschland vor 70 Jahren gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Moskau
Russlands Präsident Putin (M) verfolgt die Siegesparade auf dem Roten Platz. Zu seiner Rechten: Chinas Staatspräsident Xi Jinping.

Zum wichtigsten russischen Feiertag am 9. Mai sind Millionen Menschen in Moskau auf den Beinen. Viele harren für einen guten Blick auf die Militärtechnik stundenlang aus. 70 Jahre nach dem Triumph über Hitler erfüllt der Siegestag die Russen mit Stolz.

  • Kommentare
mehr
Moskau
Mehr als 16 000 Soldaten nehmen an der Parade in Moskau teil.

Mit der größten Militärparade seiner Geschichte hat Russland den Sieg der Sowjetunion über Hitlerdeutschland vor 70 Jahren gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Moskau
Soldaten stehen in Reih und Glied während der Parade auf dem Roten Platz.

Interkontinentalraketen, strategische Bomber, Tausende Soldaten: Mit einer pompösen Machtdemonstration gedenkt Russland des Sieges über Nazi-Deutschland 1945. Doch die Alliierten von damals boykottieren die Waffenschau wegen des Ukraine-Konflikts.

mehr
Moskau
Wladimir Putin würdigte den «grandiosen Sieg» der Roten Armee über den Nazismus.

Interkontinentalraketen, strategische Bomber, Tausende Soldaten: Mit einer pompösen Machtdemonstration gedenkt Russland des Sieges über Nazi-Deutschland 1945.

  • Kommentare
mehr
Geschichte

Berlin (dpa) – 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa haben Tausende Menschen in Berlin der Opfer gedacht.

  • Kommentare
mehr
Moskau

Auf dem Roten Platz in Moskau ist unter extremen Sicherheitsvorkehrungen die größte Militärparade der russischen Geschichte abgehalten worden. Anlass war der heutige 70.

  • Kommentare
mehr
Moskau
Russische T-14 Armata Panzer werden bei der Parade präsentiert.

Russland hat auf der größten Militärparade seiner Geschichte der Weltöffentlichkeit erstmals auch den neuen Superpanzer T-14 Armata präsentiert.

  • Kommentare
mehr
Moskau

Kremlchef Wladimir Putin hat sich zum 70. Jahrestag des Siegs der Sowjetunion über Hitlerdeutschland für ein weltweites Sicherheitssystem ohne militärische Blöcke ausgesprochen.

  • Kommentare
mehr
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr