Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Cross-over-Organist tastet sich durch Filmmusiken

Ribnitz-Damgarten Cross-over-Organist tastet sich durch Filmmusiken

In der Ribnitzer Marienkirche gibt es noch bis zum 24. August jeden Mittwoch Orgelsommer-Konzerte / Morgen etwa mit einem Barocktrio

Ribnitz-Damgarten. Joachim Thoms ist gespannt. „Es wird gigantisch – aber ich weiß noch nicht wie gigantisch“, scherzt der Berliner Organist. Morgen in einer Woche sitzt er an den Tasten und Pedalen der Orgel der Ribnitzer St.-Marien-Kirche. „Ganz großes Kino“ heißt das Programm des 56-Jährigen. Filmmelodien hat sich der Musiker ausgesucht, die er anmoderieren wird.

„Zuhörer freuen sich, wenn sie Melodien erkennen“, sagt Thoms. So spielt er beispielsweise Passagen von Blockbustern wie „Star Wars“, „Titanic“, Jenseits von Afrika“, „Harry Potter“ oder „Fluch der Karibik“ – alles auf der Orgel im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Ribnitzer Orgelsommers. Der bietet noch bis zum 24. August jeden Mittwoch ein Konzert.

Morgen um 20.00 Uhr steht in St. Marien Barockmusik an: „Seele, lerne dich erkennen“ ist eine geistliche Kantate von Georg Philipp Telemann (1681-1767). Das Berliner Barocktrio wird dabei von der Sopranistin Prof. Gertrud Günther unterstützt. Die Musiker sind die Violinistin Tabea Höfer, der Gambist Horst Krause sowie Reinhard Glende am Cembalo und an der Orgel. Für Kantor Christian Bühler (48) ist es der fünfte Orgelsommer, der unter seiner Federführung stattfindet. „Mir ist wichtig, dass verschiedene Musikstile mit unterschiedlichen Instrumenten gespielt werden“, sagt er.

Gleichwohl stehe die Orgel im Mittelpunkt.

Am 24. August endet der Orgelsommer mit zwei Musikern aus Salzburg: Isabella Trießnig-Loimer am Marimbaphon und Hans-Josef Knaust an der Orgel spielen Stücke vom Barock (Bach) bis zur Moderne (Bartik, Alain Zivcivic). Traditionell wird der Orgelsommer mit einer Orgeltour beschlossen. Am 27. August um 14.00 Uhr spielt und erklärt Kantor Bühler die Orgeln in Cammin, Vilz, Tessin und Kölzow – Orte, die in der Region um Ribnitz-Damgarten liegen. „Die Tour dauert etwa vier Stunden“, sagt der Kantor. Start ist in Cammin.

1994 fand der Orgelsommer in der Boddenstadt zum ersten Mal statt. Seinerzeit wurde die Jehmlich-Orgel in St.-Marien aufgebaut, die aus Dresden geliefert wurde. Nur ein paar Monate nach der Einweihung begann die erfolgreiche Konzertreihe.

Michaela Krohn und Klaus Amberger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.