Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die goldene Wiege von Dorf Mecklenburg

Dorf Mecklenburg Die goldene Wiege von Dorf Mecklenburg

Dorf Mecklenburg nahe Wismar gilt als die Wiege des Landes. In diesem Ort, der als Handelszentrum fungierte, stand einst die große Michelenburg. Diese entstand wohl im 7.

Dorf Mecklenburg. nahe Wismar gilt als die Wiege des Landes. In diesem Ort, der als Handelszentrum fungierte, stand einst die große Michelenburg. Diese entstand wohl im 7. Jahrhundert und wurde 995 vom deutschen König und späteren Kaiser Otto III. (980-1002) erstmals urkundlich erwähnt.

Bei Ausgrabungen wurden in Dorf Mecklenburg unter anderem alte Scherben gefunden. Die Überreste der ehemaligen Burganlage sind noch erkennbar. Das Areal ist heute ein Friedhof, die Straße „Am Burgwall“ weist den Weg.

Einer Sage nach soll auf dem Gelände der einstigen Festung eine goldene Wiege verborgen sein. Sie wird unter dem Burgwall vermutet. Zudem befinde sich hier eine kupferne Brücke auf dem Grund einer überfluteten Wiese.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.