Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Freiluftsport in Warnemünde

Warnemünde Freiluftsport in Warnemünde

Im Sand des Active Beach sind Fuß-, Hand- und Volleyballer in Aktion

Voriger Artikel
An Bord der „Gorch Fock“
Nächster Artikel
Durch den Märchenwald

Am 20. und 21. August spielen die „Rostocker Robben“ bei den Deutschen Beachsoccer-Meisterschaftn am Warnemünder Strand.

Quelle: Joachim Kloock

Warnemünde. Kicken, baggern, meditieren – am Strand von Warnemünde ist all dies möglich. Am Active Beach können Sportfreunde bis September täglich aktiv werden. Mehrere Felder für Beachsoccer, Volleyball, Handball, Badminton und Basketball sind vorbereitet. Auch eine Wasserschlitterbahn für das sogenannte Skimboarden ist vorhanden. Zudem werden regelmäßig Yoga-Kurse mit Blick auf das Meer angeboten.

Auf 7500 Quadratmetern direkt an der Ostsee befinden sich acht Spielfelder mit Ausrüstung und Trainerteam. „Es ist schön zu sehen, welche Begeisterung der Active Beach in den vergangenen vier Jahren bei Rostockern und Gästen entfacht hat“, sagte Matthias Fromm, Tourismusdirektor von Rostock und Warnemünde.

Der aus Brasilien stammende Trendsport Beachsoccer ist besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Daher veranstalten die „Rostocker Robben“ – eines der Beach-Fußball–Teams der Hansestadt und dreimaliger Deutscher Meister – für Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis 14 Jahren ein Trainingscamp. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig. Die Kurse und Camps sind jedoch abhängig vom Wetter.

Bei starkem Regen oder Sturm können Kurse verschoben werden oder ausfallen.

Am 20. und 21. August findet zudem die „Deutsche Beachsoccer Meisterschaft“ statt, bei der Profis um den vom Deutschen Fußballbund vergebenen Titel spielen. Das Turnier wird auf Höhe des Teepotts in einem extra aufgebauten Stadion ausgetragen. Wer es ruhiger mag, kann an einem kostenfreien Yoga-Kurs teilnehmen.

Geleitet wird der Active Beach vom ehemaligen Hansa-Trainer Andreas Zachhuber (54).

Kontakt & Infos

Adresse:

Strandblock 13 (Höhe Hotel Neptun)

18119 Rostock Warnemünde

Kontakt:

☎ 0381 / 3812222

Programm (Auszug):

Montags bis freitags jeweils 10.00

und 14.00 Uhr Robben-Camp,

montags 18.00 bis 19.00 Uhr Yoga,

ab 2. August jeden Dienstag 15.00 bis

16.00 Uhr Volleyball für jedermann

20. und 21. August

Beachsoccer-Meisterschaft im

Sportstadion (Höhe Teepott)

• Internet:

www.rostock.de/active-beach

Michaela Krohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.