Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hü! Vorwärts zum „Tag des Pferdes“

Klockenhagen Hü! Vorwärts zum „Tag des Pferdes“

Im Freilichtmuseum Klockenhagen steht der kommende Sonntag im Zeichen des Pferdes / Züchter und Vereine zeigen ihre Tiere / Ebenso sind historische Kutschen zu sehen

Klockenhagen. Ob Minipony, Mecklenburger Warmblut oder stämmiges Kaltblut – beim „Tag des Pferdes“ werden am kommenden Sonntag auf dem Gelände des Freilichtmuseums Klockenhagen bei Ribnitz-Damgarten verschiedene Pferderassen vorgestellt. Von 10.00 bis 17.00 Uhr präsentieren Pferdebesitzer und Vereine aus der Region ihre Tiere. Zudem werden historische Kutschen vorgeführt. Mit dabei ist unter anderem ein Bäckerwagen aus dem späten 19. Jahrhundert, der zu seiner Zeit frische Backwaren an die Dorfbewohner lieferte. Auch ein Leichenwagen, wie er um 1880 im Einsatz war, wird den Besuchern gezeigt.

„Dass wir diese uralten, historischen Wagen vorführen können, ist schon außergewöhnlich. Die Stücke sind einmalig“, sagt Museums-Chef Fried Krüger.

Aufregend soll es werden, wenn ein originaler Spritzenwagen der Feuerwehr aus dem Jahr 1900 auf das Show-Gelände gezogen wird. „Wir haben uns dazu eine kleine Geschichte ausgedacht. Im Dorf brennt es und dann muss natürlich die Feuerwehr anrücken“, sagt Erdmute Scheffler. Bedient werde der Wagen von echten Mitgliedern der Feuerwehr aus Ribnitz-Damgarten.

Die 48-Jährige ist zusammen mit Pferdezüchter Eberhard Dassow aus dem Nachbardorf Hirschburg für die Organisation des Aktionstages zuständig. „Wir haben 2013 mit einer kleinen Veranstaltung angefangen. Damals haben wir nur ein paar alte Kutschen gezeigt“, sagt die ehemalige Turnierreiterin. Inzwischen sei der „Tag des Pferdes“ im Freilichtmuseum einer der beliebtesten bei den Besuchern geworden, wenn sich die Vereine aus der Region rund um den Saaler und Bodstedter Bodden und der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst präsentieren.

Für Pferdetrainer Dassow aus Hirschburg wird es auch aus einem anderen Grund ein besonderer Tag. „Mein Enkel übernimmt einen Teil der Darbietung“, sagt der 64-Jährige. Jonas wird im sogenannten Pas de deux (französisch für „Tanz zu zweit“) einen Kutschenwagen fahren. Für den Schüler ist es der erste Auftritt dieser Art vor einem größeren Publikum. „Ich bin ein bisschen aufgeregt, aber es wird schon funktionieren“, sagt der Zwölfjährige selbstsicher. Schließlich hat er in den vergangenen Wochen oft geübt.

Und: „Wir arbeiten vor allem mit Laien. Es soll ja auch Spaß machen“, sagt sagt sein Großvater. In diesem Jahr legt das Team um den Hirschburger Reittrainer, der den größten Teil der Veranstaltung auch moderieren wird, besonderes Augenmerk auf die Echtheit der historischen Bilder, die auf dem Gelände des Freilichtmuseums gezeigt werden.

Neben den mehr als 100 Jahre alten Kutschen und Ackergeräten wird es unter anderem Reiterspiele, Geschicklichkeitswettbewerbe und Dressur-Vorführungen geben. Rund um den Museumshof können Kinder auf den Ponys reiten und Gäste sich auch von einer Kutsche fahren lassen.

Das Freilichtmuseum Klockenhagen ist bekannt für sein etwa sechs Hektar großes Gelände, auf dem Ausschnitte aus mehr als 300 Jahren Kulturgeschichte gezeigt werden. Historische Gebäude aus 18

Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns sind dort zusammengetragen. In Schauräumen und Ausstellungen können sich Besucher ein Bild des alten Landlebens machen.

Michaela Krohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angela Merkel im Gespräch im Kanzleramt mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (r.) und RND-Chefkorrespondent Dieter Wonka.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) stehen turbulente Wochen bevor – im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG äußert sie sich zu Problemen mit Russland und der Türkei, blickt auf die Landtagswahl in MV und freut sich über den Werften-Investor im Land

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.