Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Martina Strutz: Deutsche Rekorde in luftiger Höhe

Martina Strutz: Deutsche Rekorde in luftiger Höhe

Mit viel Anlauf und einem Stab in der Hand schaffte es Martina Strutz 2011 bei den Weltmeisterschaften in Daegu (Südkorea) 4,80 Meter zu überspringen.

Mit viel Anlauf und einem Stab in der Hand schaffte es Martina Strutz 2011 bei den Weltmeisterschaften in Daegu (Südkorea) 4,80 Meter zu überspringen. Damit holte die Stabhochspringerin die Silbermedaille und stellte den Deutschen Rekord ein. Sie besitzt ihn bis heute. Auch den Hallenrekord – 4,60 Meter – hält das 1,59 Meter große Kraftpaket. Martina Strutz wurde in Schwerin geboren.

Sie lebt und trainiert auch aktuell in der Landeshauptstadt. Die 34-Jährige wurde dreimal Deutsche Meisterin und 2012 Vize-Europameisterin im finnischen Helsinki. Zudem ist sie Sprecherin der deutschen Leichtathleten. Vor wenigen Wochen belegte „Strutzi“, wie ihr Spitzname lautet, bei ihren zweiten Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien) den neunten Platz .

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom „Kirchturmdenken“.

mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.