Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Quads durchs Gelände

Mit Quads durchs Gelände

Der Offroad-Park Ostsee in Wischuer bei Rerik bietet Abenteuertouren durch Mecklenburgs Küstenlandschaft an / Fahrspaß pur für Motorsportfreunde

Voriger Artikel
Wismar feiert das Fest der Farben
Nächster Artikel
Wir sind Freundinnen!

Gut festhalten: Steile Hügel und welliger Untergrund sind für die 15-PS-Maschinen kein Problem.

Etwa fünf Meter ragt ein mit Gras bewachsener Hügel vor der Gruppe empor. „Wer folgt mir da hoch?“, fragt Quad-Führer Martin Schmidt seine Begleiter. André Johannpeter nimmt die Herausforderung an. Der Bielefelder (Nordrhein-Westfalen) setzt sich die Sonnebrille auf und startet den Motor seines Quads. Die 15 PS des vierrädrigen Gefährts lassen seinen Körper vibrieren. Er drückt den Daumenhebel zum Gasgeben komplett durch.

Der Motor des blauen Geländefahrzeuges heult auf, während es auf der Wiese beschleunigt. Mit flatternder Warnweste fährt der 40-Jährige auf die Spitze zu.

Die Anhöhe ist für den Quadneuling keine Herausforderung. Oben klatscht Johannpeter mit dem Tour-Führer ab. „Sehr gut gemacht“, lobt dieser seinen Schützling. Dessen Frau schüttelt den Kopf. „Ihr seid verrückt! Mir ist das zu steil“, sagt Kirsten Pohl.

Die Urlauber haben im Offroad-Park Ostsee Wischuer (Landkreis Rostock) eine zweistündige Fahrt durch Mecklenburgs Küstenlandschaft gebucht. In Wischuer – zwischen den Seebädern Kühlungsborn und Rerik gelegen – können Anfänger, aber auch Profis auf Motorrädern oder Quads Gas geben.

„Es war ein Geburtstagsgeschenk“, erklärt die 39-Jährige. „Mein Mann hat ,Benzin im Blut’ und hat sich eine solche Tour gewünscht.“ Auch die Bielefelderin hat keine Erfahrungen mit diesen Maschinen.

Während ihr Mann sich schon auf Motorräder und Roller gesetzt hat, ist sie bislang nur Auto gefahren.

Deshalb mussten sie ihrem Lotsen vorher auf dem Kinderparcours des Offroad-Park-Geländes beweisen, dass sie die Maschinen kontrollieren können. „Die Sicherheit geht vor“, sagt Schmidt. Jeder seiner Gäste muss so eine Testfahrt absolvieren. „Wenn einer die Maschine nicht handhaben kann oder zu ängstlich ist, kann ich ihn leider nicht mitnehmen.“

Blinker, Bremspedal, Gashebel – auf mehr Bedienteile müssen die Nordrhein-Westfäler auf den Automatikfahrzeugen nicht achten. Beide meistern ihre kurze Probefahrt souverän. „Mit Motorradfahren ist das aber nicht vergleichbar“, sagt Johannpeter. „Ein Quad lenkt sich viel schwerfälliger, obwohl man etwas stabiler draufsitzt“, erklärt der Leiter eines Autohauses weiter.

Balance halten sei trotzdem wichtig, weiß Profi Schmidt. In Kurven müsse man sich wie beim Motorrad reinlegen. „Auf Neulinge wartet ein ganz neues Fahrerlebnis.“

Seit 17 Jahren ist der 29-Jährige ein Motorsportfan. „Die Geschwindigkeit, die Motorengeräusche – das ist Adrenalin pur. Es hat mich sofort gepackt“, schwärmt der Kröpeliner (Landkreis Rostock).

Egal ob Roller, Motorrad oder Quad – nichts ist vor ihm sicher.

Vor zehn Jahren entstand der Kontakt mit dem Eigentümer des Offroad-Parkes, Dirk Hemmerling. Seit eineinhalb Jahren gehört der Kröpeliner zum Team und führt regelmäßig bis zu acht Besucher ab 18 Jahren durch die Mecklenburger Landschaft. „Ich kenne jeden Schleichweg und biete so für Anfänger und Fortgeschrittene die richtige Strecke an“, sagt er.

Mit der Pflichtausstattung, Helm und Warnweste, geht es dann los: Über wenig befahrene Straßen fährt das Trio mit 30 bis 50 km/h in Richtung Rerik. Immer wieder schaut der Profi über seine Schulter.

„Die Gäste sind gut drauf und halten mit“, sagt der Berufskraftfahrer. Aber auch vorausschauendes Fahren gehört zu seinem Job. „Beim Überqueren von Kreuzungen und beim Abbiegen muss ich die Lücken abwarten, sodass es alle schaffen“, erklärt er. „Denn nicht jeder denkt in diesem Konvoi an die Verkehrsregeln.“

Hinter Rerik ein Stopp. „Mensch, tut mir der Daumen weh“, beschwert sich die Quadanfängerin Kirsten Pohl. Gas geben mit dem Daumen ist ungewohnt. „Morgen habe ich bestimmt Muskelkater in den Fingern“, scherzt die 39-Jährige. Der Blick auf die Ostsee lenkt schnell von der schmerzenden Hand ab.

Etwa 50 Kilometer legt die Gruppe in den zwei Stunden zurück. Abseits der Straße geht es immer wieder durch Waldstücke. Radfahrer winken der Gruppe zu. An engen Passagen weichen Autofahrer rücksichtsvoll aus. Der Fahrtwind sorgt für angenehme Kühlung, bis die Gruppe ihre Tour am Offroad-Park beendet.

Kontakt & Infos

Adresse

Offroad-Park Ostsee

Haffstraße 4

18230 Wischuer

Kontakt

☎ 03 82 94 / 70 70

Öffnungszeiten

10.00 bis 16.00 Uhr

Anfahrt

Achtung: Der Park liegt nicht direkt in Wischuer, sondern an der Landstraße 12!

Preise

geführte Touren mit Quad oder Enduro (2 Stunden) 99 Euro

• Internet:

www.offroad-park-ostsee.de Hier kann auch Quad gefahren werden (Auswahl):

Ostsee Quads

Lübecker Str. 24 D

23936 Grevesmühlen

☎ 0 3881 / 7599423

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

9.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Preis

geführte Touren ab 139 Euro

für 2,5 Stunden

Internet:

www.ostsee-quads.de

Go-Kart- und Quadbahn Bergen

18528 Buschvitz

Ortsteil Zittvitz

☎ 03838 / 20 94 85

Öffnungszeiten

10.00 bis 19.00 Uhr

Preis

Fünf Minuten 6 Euro

Zehn Minuten 8 Euro

Internet:

www.ruegenkartbahn.de/quad

Quad-Safari Usedom

Pommernstraße 3

17419 Seebad Ahlbeck

☎ 0174 / 7279388

Öffnungszeiten

10.00 bis 18.00 Uhr

Preis

geführte Touren ab zwei Stunden ab 49 Euro

Internet:

www.quad-safari-usedom.de

Ann-Christin Schneider

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gingst
Steffen Müller aus Thüringen unternimmt mit seinen Söhnen Vincent (li.) und Anton einen Ausflug in den Rügenpark.

Im Miniaturenland in Gingst befinden sich etwa 100 Sehenswürdigkeiten im Maßstab 1:25

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.