Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Mode und Kunst auf der Hanse Sail

Rostock Mode und Kunst auf der Hanse Sail

Auf der Fashion Week zeigen Models aktuelle Kollektionen von einheimischen und internationalen Designern

Rostock. Auf die Mischung kommt es an. Denn wenn morgen knapp 20 Models Modekollektionen von regionalen und internationalen Designern präsentieren, soll für jeden Geschmack etwas dabei sein – für Sportfreunde genauso wie für diejenigen, die sich gern elegant kleiden.

 

OZ-Bild

Seit fünf Monaten bereiten die Rostockerinnen Ulrike Klein und Tina Jahnke die „FashionWeek.connected“ vor. Die Modenschau findet in der Werfthalle 207 am Stadthafen statt.

Um die 60 Künstler und Models sind daran beteiligt. „Wir wollen schöne Sachen aus der Region zeigen“, sagt Ulrike Klein (39). Das sind unter anderem Entwürfe von Studenten der Designhochschule Schwerin, Designerin Dorota Lehmann aus Neubrandenburg oder Stücke aus der Lingerie 37 aus Rostock. Viele der Kleider, die vorgeführt werden, wurden extra für die Fashion Week geschneidert.

Auch internationale Arbeiten von der britischen Modeschöpferin Vivienne Westwood, Taschen von Roberto Cavalli aus Italien oder Brillen vom Amerikaner Tom Ford gezeigt. „Es ist wichtig, dass wir verschiedene Stile anbieten, die von Models präsentiert werden. Die Menschen, die die Show besuchen sind ja auch unterschiedlich“, betont die Organisatorin. Das Projekt sei so international, dass 24 Sprachen von den Mitwirkenden gesprochen werden.

Die Veranstaltung sei zudem nicht einfach nur eine Modenschau. Wie der Titel der Show – „connected“ – verrät, geht es um Verbindungen. So treten im Programm Musiker auf – zum Beispiel der Rostocker Gitarrist Tommy Thomann und eine Trommelgruppe mit Mitgliedern aus dem ganzen Land. Vom Fotografen Thomas Hoppe werden Portraits der Mitwirkenden ausgestellt, die bereits im Juli in der Werfthalle entstanden.

Die Models wurden zum Teil auf der Warnemünder Woche Anfang Juli ausgesucht. „Es werden nicht alle von ihnen auf dem Laufsteg zu sehen sein. Sie präsentieren die Mode dann aber an anderer Stelle in der Werfthalle“, sagt Ulrike Klein.

Moderiert wird die Show von der litauischen Opernsängerin Aukse Marija Petroni. Anschließend gibt es eine After-Show-Party. Denn Ulrike Klein wünscht sich, dass die Gäste mit Models und Künstlern ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Michaela Krohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.