Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Steffi Nerius: Mit dem Speer zum Weltmeistertitel

Steffi Nerius: Mit dem Speer zum Weltmeistertitel

Weil sie für das Volleyballspielen zu klein war, wurde Steffi Nerius zu den Leichtathleten geschickt.

Weil sie für das Volleyballspielen zu klein war, wurde Steffi Nerius zu den Leichtathleten geschickt. Ihre Mutter, die selbst erfolgreich im Speerwerfen war, brachte der gebürtigen Bergenerin (Rügen) die Sportart bei. Wegen Verletzungen kamen ihre Erfolge nach dem dritten Platz bei den Junioren-Europameisterschaften 1991 ins Stocken. Der Durchbruch zur Weltspitze gelang bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney (Australien), wo sie mit einer Weite von 64,84 Metern Vierte wurde. 2006 schaffte es Steffi Nerius zum ersten Mal nach ganz oben aufs Treppchen: In Göteburg (Schweden) wurde sie Europameisterin. Bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin holte die heutige Trainerin zum Abschluss ihrer Karriere die Goldmedaille mit einer Weite von 67,30 Meter.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die französische Pianistin Hélène Grimaud und ihr Mann, der deutsche Fotograf Mat Hennek, setzen das Projekt mit ihrer Musik und seinen Waldbildern 2017 fort. Ein Interview

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.