Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Uwe Steimle sächselt auf dem Darß

Born Uwe Steimle sächselt auf dem Darß

Der Kabarettist gastiert morgen auf der Borner Freilichtbühne / Auch „Die Heiden von Kummerow“ sind dort bis September zu sehen

Born. Uwe Steimle hat morgen auf der Freilichtbühne in Born viel vor: Der Schauspieler und Kabarettist will die Welt aus den Augen eines Sachsen erklären. Steimle ist vor allem bekannt durch Filme wie „Sushi in Suhl“, „Go Trabi Go 2“ oder die Fernsehreihe „Polizeiruf 110“.

Sein neues Kabarett-Programm ist benannt nach seinem Buch „Heimatstunde“. „Aus dem Osten kommt das Licht – und Uwe Steimle erklärt uns, warum“, heißt es im Programm. Der Dresdener sei Fan der Ostalgie und lege gern den Finger in „westöstliche Wunden“.

Bevor der 53-Jährige jedoch auf der Bühne zur Hochform aufläuft, treiben heute noch „Die Heiden von Kummerow“ ihr Unwesen in Born. In diesem Jahr wird die Episode „Himmel, Arsch und Zwirn“

aufgeführt.

Dieses Mal dreht sich auf der Bühne alles um die Liebe. „Da wird geprügelt, geliebt, geküsst und getrommelt, was das Zeug hält“, sagt Intendant Holger Schulz.

Dabei orientiert sich die Inszenierung, die bis zum 2. September aufgeführt wird, wieder mehr am Roman von Ehm Welk (1884-1966). Besonders die junge Liebe und Eifersucht zwischen der Tochter des Pastors, Ulrike Breithaupt, und den Bauernjungen Martin Grambauer und seinem Freund Johannes Bärensprung stehen im Mittelpunkt. Auch sonst finden sich überall im Dorf Paare, die durch Amors Pfeil getroffen, die merkwürdigsten Verhaltensweisen zeigen. Dabei ergeben sich ungewöhnliche Verbindungen und Feindschaften.

„Die Heiden von Kummerow“ ist der Titel des berühmtesten Romans von Ehm Welk, der 1937 erschienen ist. Der Autor lebte übrigens die letzten 16 Jahre seines Lebens in Bad Doberan und ist Ehrenbürger der Stadt. Sein Wohnhaus in der Dammchaussee 23 wurde auf seinen Wunsch hin 1979 eine kulturelle Begegnungsstätte.

Kontakt & Infos

Adresse:

Freilichtbühne Born / Darß-Festspiele

Chausseestraße 64

18375 Born auf dem Darß

Kontakt:

☎ 038234 / 50421 (Kurverwaltung)

„Heimatstunde“ mit Uwe Steimle:

Morgen, 20.00 Uhr

Ticket 26 Euro, ermäßigt 23 Euro

„Die Heiden von Kummerow“:

Nächste Vorstellungen

heute und am Freitag

jeweils 20.00 Uhr

Tickets ab 16 Euro

Kinder (7 bis 13 Jahre) 8 Euro

• Internet:

www.darss-festspiele.de

Michaela Krohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Penzlin/Schwerin
Norbert Schumcher, Freier Horizont, stellte sich den Fragen der OSTSEE-ZEITUNG. Das Interview führten Chefredakteur Andreas Ebel, Chefkorrespondent Frank Pubantz und der OZ-Leser Edmund Jänsch.

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Norbert Schumacher, Freier Horizont, will die Bürger mehr in Entscheidungen einbinden.

mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.