Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vorbei an der Insel Vilm

Vorbei an der Insel Vilm

Auf der Fahrradtour von Lauterbach zum Baaber Bollwerk zeigt sich der Südosten Rügens als ruhige und naturnahe Gegend

Voriger Artikel
Ich zauber’ euch was
Nächster Artikel
„Regenbogen“ beschenkt Gäste und Projekte

Blick auf die Insel Vilm im Rügischen Bodden. Das Eiland gehört zum Biosphärenreservat Südost-Rügen.

Quelle: Fotos: Manuela Wilk

Lauterbach. Die Strecke entlang des Boddens im Südosten der Insel Rügen ist etwas für geübte Radfahrer. Sie enthält ein paar anspruchsvolle Anstiege. Der Blick auf die Insel Vilm, die Abschnitte durch den Wald und die Sicht auf die Wiesen entschädigen dafür. Die Tour umfasst etwa 17 Kilometer, mit einem kleinen Umweg sind es 24 Kilometer. Mit einer Fähre geht es zurück.

AUF TOUR

mit

Manuela

Wilk

Lauterbach

Im Yachthafen von „im jaich“ in Lauterbach beginnt die Radtour. Vorbei an den auf Stelzen stehenden Ferienhäusern führt ein Radweg zum Badehaus Goor.

Badehaus Goor

Das weiße Haus mit der Kolonnade ist ein Hotel. Es wurde von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus (1783-1854) erbaut und diente dem Hochadel als Ort der Entspannung. Radfahrer sehen von dort ein letztes Mal auf den Yachthafen Lauterbach, bevor das erste Teilstück durch den Wald beginnt. „Der Weg ist schön und gut befahrbar“, sagt Wolfgang Baumüller. Er ist mit Eberhard Schneider unterwegs.

Die Angermünder (Brandenburg) haben ihre Tour in Sellin begonnen. Sie haben einen Geheimtipp. „Man sollte unbedingt in Seedorf ein Fischbrötchen essen, wenn man dort vorbeikommt“, rät Baumüller.

Vor dem Badehaus dann links abbiegen, dem Weg folgen. Nach wenigen Metern ist die Waldgrenze erreicht. An der Gabelung rechts fahren, auf den als „Wanderweg“ ausgeschilderten Pfad. Zwischen den Bäumen ist immer wieder der Bodden erkennbar. Die Insel Vilm ist gut zu sehen. Auf dem Schotter- und Waldweg führt die Strecke über eine kleine Brücke und auf einen Hügel. Am Wegweiser nach rechts auf die Asphaltstraße in Richtung Groß Stresow fahren.

Groß Stresow

Die reetgedeckten Häuser von Groß Stresow begrüßen die Radfahrer schon aus einiger Entfernung. Am Ortseingang können Eishungrige bei „Haases Eishütte“ eine Rast einlegen. Seit 29 Jahren gibt es den Imbiss am Boddenufer. Bei gutem Wetter ist ab 11.00 Uhr geöffnet. Durch Groß und Klein Stresow fahren Radler auf einem befestigten Sandweg. Nach einem Kilometer beginnt das nächste Waldstück.

Heilige Stätte

Auf einem Hügel befinden sich rechter Hand mehrere Steine. Eine Tafel weist darauf hin, dass die „Heilige Stätte“ ein Großsteingrab gewesen ist.

Neu Reddevitz

Wenn sich die Baumreihen lichten, müssen die Radfahrer eine Straße überqueren und geradeaus weiterfahren.

Wer gut in Form ist, kann an dieser Stelle nach rechts abbiegen und einen Abstecher nach Neu Reddevitz unternehmen. Die sieben Kilometer lange Strecke ist hügelig. Die Fahrt ist dadurch beschwerlich.

Ungeübte sollten sich überlegen, ob sie den Umweg machen wollen. Allerdings bietet sich von der Landzunge ein toller Ausblick auf die Insel Vilm! „Das ist herrlich“, schwärmt Sieglinde Harland. Sie sitzt mit ihrem Mann auf einer Bank und genießt die Sonnenstrahlen. Das Ehepaar aus Neu Wulmstorf in Niedersachsen schätzt die Ruhe auf der Rügener Halbinsel Mönchgut. Die beiden wollen zum Jagdschloss Granitz fahren. Auf dem Weg zurück zur Kreuzung schieben sie ihre Fahrräder bergauf.

An der Gabelung rechts nach Seedorf abbiegen und der Rundtour weiter folgen. Der Turm des Jagdschlosses ragt linker Hand aus den Baumkronen hervor. Vor den Radlern erstreckt sich bald der Neuensiener See. Durch den Ort Preetz gelangen Fahrer zu einer Brücke. Die Räder müssen hier geschoben werden. Auf der anderen Seite liegt Seedorf.

 

Seedorf

Im Hafen von Seedorf schaukeln die Schiffe sanft auf dem Wasser. Es gibt Restaurants und einen Fischimbiss. Der kleine Ort ist als Feriendomizil abseits der großen Ostseebäder beliebt.

Seite 2

Kontakt & Infos

Die Strecke:

Die Radtour von Lauterbach über Moritzdorf zum Baaber Bollwerk führt entlang des Rügischen Boddens. Von vielen Standorten ist die Insel Vilm zu sehen.

Der Strecke im Südosten von Rügen ist etwa 17 Kilometer lang. Der Grund ist gut befahrbar. Es gibt einige steile Anstiege auf dem Weg. Die Fahrer sollten daher Ausdauer mitbringen. Wer mag, unternimmt einen Abstecher nach Neu Reddevitz. Dann umfasst der Trip 24 Kilometer. Zurück geht es ab Baabe mit einem Schiff der Weißen Flotte. Die Tour ist für Kinder eher weniger geeignet.

Hier gibt’s Fahrräder (Auswahl):

Fahrradverleih Bruchalla

„im jaich wasserferienwelt“

Am Yachthafen 1

18581 Lauterbach

☎ 03838 / 2030955

Fahrradhandel Deutschmann

Chausseestraße 11

18581 Lauterbach

☎ 038393 / 32420

Stationen:

Haases Eishütte

Groß Stresow

18581 Putbus

Öffnungszeiten

Täglich ab 11.00 Uhr

(bei gutem Wetter)

Restaurant Moritzburg

Moritzdorf 14

18586 Moritzdorf

Öffnungszeiten

Täglich 10.30 Uhr bis 19.00 Uhr

– im August bis 20.30 Uhr

Weiße Flotte:

Die „Sundevit“ bietet 300 Gästen und rund 40 Fahrrädern Platz. Sie verkehrt unter anderem als Fähre zwischen Baabe und Lauterbach.

Abfahrt in Baabe

Montag / Donnerstag

14.00 und 17.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Wochenende

11.00, 14.00 und 17.00 Uhr

Abfahrt in Lauterbach

Montag / Donnerstag

12.15 und 15.30 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Wochenende 9.15, 12.15 und 15.30 Uhr

• Internet:

www.weisse-flotte.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Arbeiten zusammen am Doppel-Jubiläum in Rostock: Kristin Nölting (v. l.), Uni-Rektor Wolfgang Schareck, Oberbürgermeiter Roland Methling (UFR) und Franziska Nagorny.

Zwölf Ideen für ein Logo zum Stadt- und Universitätsjubiläum in Rostock wurden eingereicht. Koordinatorin Franziska Nagorny bündelt Ideen zur 800-Jahr-Feier.

mehr
Mehr aus Sommermagazin
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.