Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Sportlerwahl
Sportler des Jahres 2016 geehrt
Das sind die Sportler des Jahres 2016: Die Ruderer Hannes Ocik (r.) und Marie-Louise Dräger (3.v.r.) sowie die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin. Trainer des Jahres wurde Michael Timm (2.v.l.)

Die Ruderer Hannes Ocik und Marie-Louise Dräger sowie die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin sind Mecklenburg-Vorpommerns Sportler des Jahres 2016. Trainer des Jahres ist Michael Timm (Boxen). Sie alle wurden am Samstag in Rostock geehrt.

mehr
NACHGEFRAGT bei Ramona Brussig

Mit welchen Zielen sind Sie ins neue Jahr gestartet? Ramona Brussig: Ich muss mich erst mal erholen. Mein Auge wurde gelasert und vor acht Wochen hatte ich eine Schulter-OP.

mehr
NACHGEFRAGT bei Stefan Nimke

Nach insgesamt zehn olympischen und WM-Medaillen sind Sie noch einmal aufs Rad gestiegen.

mehr
NACHGEFRAGT bei Jennifer Geerties

Sie sind mit dem Schweriner SC 2016 Dritte in der deutschen Meisterschaft geworden und haben im Europapokal den dritten Platz belegt.

mehr
NACHGEFRAGT bei Denise Grahl

Wie lange hat es nach Ihrem tollen Erfolg bei den Paralympics in Rio gedauert, bis Sie wieder in den normalen Trainingsalltag zurückgekehrt sind? Denise ...

mehr
NACHGEFRAGT bei Stephan Krüger

Wie sieht das Leben eines Top-Ruderers im Winter aus? Stephan Krüger: Mein Leben hat sich nach den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro stark verändert.

mehr
NACHGEFRAGT bei Martina Strutz

Sind Sie gut ins neue Jahr gekommen? Martina Strutz: Ja, wir waren daheim in Schwerin Gastgeber für Familie und Freunde, haben es ruhig angehen lassen.

mehr
NACHGEFRAGT bei Reno Tiede

Ist mit dem Paralympics-Start in Rio ein Traum wahr geworden? Reno Tiede: Ja, das war das Highlight in meinem Sportlerleben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
NACHGEFRAGT bei Danny Wieck
Vier Mal WM-Gold: Rettungsschwimmer Danny Wieck.

Vier Mal WM-Gold, zwei Mal Silber, dazu drei Mal Militär-Weltmeister – war 2016 Ihr erfolgreichstes Sportjahr als Rettungsschwimmer? Danny Wieck: Ja.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
NACHGEFRAGT bei Hannes Ocik

Herr Ocik, was empfinden Sie, wenn Sie sich an das Olympia- Finale mit dem Deutschland- Achter erinnern? Hannes Ocik: Ich fühle Zufriedenheit.

mehr
NACHGEFRAGT bei Angelika Rinck

Rostock. Sie haben EM-Silber geholt, jetzt stehen sie zur Wahl als Mannschaft des Jahres: die Rostocker Tauchsportlerinnen Angelika Rinck (27), Paula Krüger (20) und Katharina Benck (32).

mehr
Sportlerwahl
Die Radsprinter Stefan Nimke und Kai Kruse, Boxer Araik Marutjan, Volleyballerin Anja Brandt vom Schweriner SC, Schwimmer Danny Wieck und Springreiter André Thieme (v.l.).

Die OSTSEE-ZEITUNG, der Norddeutsche Rundfunk und der Landessportbund suchen Mecklenburg-Vorpommerns Sportler des Jahres 2016. Zur Wahl stehen jeweils fünf Frauen, Männer und Mannschaften. Umfrage-Teilnehmer können eine AIDA-Kreuzfahrt gewinnen.

mehr
1 3

2015
Frauen Ramona BrussigJudo, Handicap, PSV Schwerin Die Kampfsportlerin unterlag erst imParalympic-Finale von Rio. Marie-Louise Dräger Rudern, Olympischer RC Rostock Bei ihren dritten Spielen wurde sie im Leichtgewichts-Doppelzweier Elfte. Denise GrahlSchwimmen, Hanse SV Rostock Kehrte mit Silber über 50 Meter Freistil von den Paralympics in Rio zurück. Sarah ScheurichBoxen, BC Traktor Schwerin In der Elite-Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm wurde sie Deutsche Meisterin. Martina StrutzLeichtathletik, Schweriner SC Die Stabhochspringerin wurde bei den Spielen in Rio Neunte. h1 Grundschrift fett Grundschrift Grundschrift blau Grundschrift blau fett
Männer Stephan Krüger Rudern, Olympischer Ruderclub Rostock Bei den Olympischen Spielen belegte der Student Platz 8 im Doppelzweier. Araik Marutjan Boxen, BC Traktor Schwerin Er qualifizierte sich für die Olympischen Spiele und schied in der 1. Runde aus. Hannes OcikRudern, Schweriner Rudergemeinschaft Ruderte mit dem Deutschland-Achter im Olympia-Finale auf den 2. Platz. André ThiemePferdesport, RV Redentiner Mühle Größter Erfolg des Reiters war der 2. Platz bei der top-besetzten Riders Tour. Danny WieckRettungssport, DLRG Stralsund Der Schwimmer holte viele Titel, wurde mehrfacher Welt- und Vizeweltmeister. h1 Grundschrift fett Grundschrift Grundschrift blau Grundschrift blau fett
Mannschaften Rostocker GC Hansa Goalball, Handicap Christian Friebel, Thomas Steiger,Reno Tiede schafften es bei den Paralympics in Rio de Janeiro auf den 6. Platz. TSC RostockTauchsport Katharina Benck, Paula Krüger,Angelika Rinck erreichten den 2. Platz bei den Europameisterschaften in der Mannschaftstreffübung. Stefan Nimke/Kai KruseBahnradsport, Handicap Das Duo aus Schwerin belegte den 3. Platz bei den Paralympischen Spiele in Rio. Schweriner YachtclubSegeln Die Mannschaft aus Schwerin feierte den Aufstieg in die 1. Segel-Bundesliga. SSC Palmberg SchwerinVolleyball, Frauen, 1. Bundesliga Das Team wurde Meisterschaftsdritter und stand im Halbfinale des CEV-Cups. h1 Grundschrift fett Grundschrift Grundschrift blau Grundschrift blau fett