Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra 13 Tote bei Absturz von Militärhubschrauber in Indonesien
Extra 13 Tote bei Absturz von Militärhubschrauber in Indonesien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:00 21.03.2016
Anzeige
Jakarta

Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Indonesien sind alle 13 Menschen an Bord getötet worden. Der Helikopter habe Einsatzkräfte zur Verstärkung einer Polizeiaktion auf der Insel Sulawesi bringen sollen, teilte ein Militärsprecher mit. Vermutlich habe schlechtes Wetter zu dem Unfall geführt. Sulawesi wird seit Jahren von Unruhen zwischen Muslimen und Christen erschüttert.

dpa

Mehr zum Thema

Dutzende russische Touristen sterben auf dem Heimflug vom Persischen Golf. Nach einer Sturmnacht über Südrussland bleibt die Frage: Warum wurden mehrere Maschinen umgeleitet - die aus Dubai aber nicht?

21.03.2016

Ein Kleinflugzeug kracht kurz nach dem Start im brasilianischen São Paulo in ein Wohnhaus. Flammen lodern, Rauch steigt empor. Mit an Bord der Maschine waren ein prominenter brasilianischer Unternehmer und seine Familie. Für sie kommt jede Rettung zu spät.

20.03.2016

War es der Sturm, ein Pilotenfehler, technisches Versagen? Ermittler rätseln nach dem Absturz einer Boeing über Südrussland. Erneut sind Dutzende russische Touristen auf dem Heimflug ums Leben gekommen.

21.03.2016
Anzeige