Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra 16 Festnahmen bei Drogenrazzia in Nordrhein-Westfalen
Extra 16 Festnahmen bei Drogenrazzia in Nordrhein-Westfalen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 25.04.2017
Anzeige
Gummersbach

Bei einer Großrazzia gegen mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei in mehreren Orten in Nordrhein-Westfalen 16 Männer festgenommen. Nach eineinhalb Jahren Ermittlungen durchsuchten 330 Polizisten am Morgen 23 Objekte im Oberbergischen Kreis. Sie beschlagnahmten Rauschgift, Handys, Computer und Bargeld. Gegen acht Festgenommene lagen bereits Haftbefehle vor, bei den anderen wird die Beantragung geprüft. Die mutmaßlichen Mitglieder der Bande sind zwischen 17 und 48 Jahre alt.

dpa

Mehr zum Thema

Der mutmaßliche BVB-Attentäter wollte mit dem Anschlag auf die Mannschaft wohl ordentlich Geld machen. Er nahm einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der BVB-Aktie.

21.04.2017

Immer häufiger werden Feuerwehrleute, Sanitäter oder Einsatzfahrzeuge der Stadt angegriffen / Stadtverwaltung ist sauer – weil die Staatsanwälte die Täter nicht anklagen

24.04.2017

Bei einem Handgemenge mit einem Mann ist eine Frau in Mönchengladbach auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt worden. Auch der Mann erlitt eine Schussverletzung.

24.04.2017
Anzeige