Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
18-Jähriger stirbt bei Unfall mit Straßenbahn

Leutershausen 18-Jähriger stirbt bei Unfall mit Straßenbahn

Ein 18-Jähriger ist an einem Bahnhof in Leutershausen in Baden-Württemberg von einer Straßenbahn angefahren und getötet worden.

Leutershausen. Ein 18-Jähriger ist an einem Bahnhof in Leutershausen in Baden-Württemberg von einer Straßenbahn angefahren und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann am frühen Abend auf die Gleise gelaufen, weil er eine Bahn erreichen wollte. Dabei übersah er die Straßenbahn, die aus der anderen Richtung kam. Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer der Bahn erlitt einen Schock. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erste Strecken schon versorgt
Der Fugger-Express zwischen Augsburg und München ist schon mit kostenlosem WLAN ausgestattet.

Die Deutsche Bahn treibt ihre Pläne für WLAN auch im Nahverkehr voran. Auf ersten Strecken stehe kostenloses Internet bereits zur Verfügung, teilte die Bahn mit.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr