Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
1800 Menschen sitzen nach Erdrutsch in Indien fest

Neu Delhi 1800 Menschen sitzen nach Erdrutsch in Indien fest

Ein Erdrutsch hat im Norden Indiens die Zufahrtsstraße zu einem wichtigen Hindu-Tempel blockiert.

Neu Delhi. Ein Erdrutsch hat im Norden Indiens die Zufahrtsstraße zu einem wichtigen Hindu-Tempel blockiert. Etwa 1800 Menschen, unter ihnen viele Pilger, sitzen daher fest, wie die Behörden im Bundesstaat Uttarakhand mitteilten. Starke Regenfälle hatten den Erdrutsch beim Badrinath-Tempel ausgelöst. Die Straße solle im Laufe des Tages wieder freigeräumt sein, sagte ein Beamter am Ort des Geschehens. Helfer verteilten Wasser und Essen an in ihren Fahrzeugen festsitzende Menschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hagenow
Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen.

Die beiden Bewohner des brennenden Hauses im südwestmecklenburgischen Hagenow konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr